Slow Fashion Socken: Black is… auch mal ganz praktisch.

Slow Fashion Socken Slow Fashion Socks Fair Fashion Modeblog Sloris Socken Struempfe

Schon wieder Sonntag–huch! Nachdem mir beim letzten Sonntag noch nach bunt-fröhlichen Slow Fashion Socken mit süßen Mustern war, habe ich heute mal Ausschau nach ein paar schlichteren Varianten gehalten.

Die nicht so auffallen, wenn man dann doch noch ein Paar Socken über die Strumpfhose zieht und von oben in die Boots gucken kann.
In der letzten Woche habe ich mir wegen Socken-Mangels schon ein Paar bei meinem Freund geschnorrt. Die Socken waren mir etwas zu groß und so musste ich während des Mittagspausen-Spaziergangs alle 5 Minuten stehen bleiben, um sie wieder hochzuziehen. Ich erklärte mich also bei meinen Kolleginnen– und anstatt Mitleid bekam ich nur ein verwundertes „dein Freund hat rosa Socken?!“ zurück. Ja, er hat rosa Socken! (Gibt’s diese Saison gar nicht in rosa– sie sind übrigens Sweatshop Free hergestellt und somit “Social”. Kann man auch mal machen! Ich habe aber nach Socken geguckt, die mehr als 1 Kriterium erfüllen.)

Und ja, ich brauche jetzt endgültig Slow Fashion Socken. Auch mal schwarze. Auch wenn sie keinen Spaß bringen. Und mein Freund… braucht auch welche!
#1 und #3 sind übrigens Unisex, #4 für Männer und der Rest aus den Frauen-Shops. Aber in der richtigen Größe bestellt… Sind Socken ja eh irgendwie Unisex. Ob rosa, Pünktchen oder Karomuster. Die nächste Sockensuche wird wieder bunter. Versprochen.

#1 Ja. Praktisch und super kuschelig, die Socken von Thokk Thokksymbolsmall!
67% Organic Cotton. GOTS zertifiziert. 20% Polypropylen. 13% Elasthan. (Beides ohne Zertifikate)
Fair hergestellt in Tschechien.
VEGAN/ECO/SOCIAL/ *9,50€*

#2 Ringelsöckchen von Maas Natur. In 4 verschiedenen Farben.
98% Baumwolle. 2% Elasten. GOTS zertifiziert.
Maas Natur lässt die Kleidung hauptsächlich in zertifizierten Betrieben produzieren. Der Großteil der Betriebe liegt in Deutschland und dem europäischen Ausland.
VEGAN/ECO/SOCIAL/ *8,20€*

#3 Ein paar dünne weiße Kringel gibt’s auf den Socken von bleed clothing.
95% Organic Cotton. 5% Elasten. GOTS zertifiziert.
Fair hergestellt in Portugal, Polen oder China.(bleed clothing produziert hauptsächlich in Portugal und Polen, außerdem teilweise in China.)
Info: Vom Umtausch ausgeschlossen.
VEGAN/ECO/SOCIAL/*9,90€*

#4 Wenn’s ein bisschen Farbe sein darf:, sind diese Slow Fashion Socken von Armed Angelssymbolsmall zu empfehlen.
90% Organic Cotton. 9% Polyamid. 1% Elasthan.
Fair hergestellt in der Türkei.
VEGAN/ECO/SOCIAL/ *10,90€* —SOLD OUT! Jede Menge bunte Socken-Inspiration gibt’s aber z.B. bei Minga Berlinsymbolsmall! —

#5 Mit diesem „Business-Socken“ 2er Pack kann man wohl nichts falsch machen. Einfach, schlicht und gut. 2 schwarze oder 1 graues und 1 schwarzes Paar.
98% Organic Cotton. 2% Elasthan. GOTS zertifiziert.
Fair verarbeitet in Tschechien.
VEGAN/ECO/SOCIAL/ *12,90€*

#6 Nochmal Schwarz! Aber diesmal mit kuschligem Woll-Anteil. Bio, versteht sich.
59% Organic Cotton aus der Türkei. 39% Bio-Schurwolle aus Australien. 2% Elasthan.
Fair hergestellt in Deutschland.
ECO/SOCIAL/ *10.95€* —SOLD OUT! Aber hiersymbolsmall geht’s zu ähnlichen Socken von Hessnatur! —

#7 Sneakersöckchen– Perfekt zum Sport oder zu kurzen Hosen.
98% Organic Cotton.2% Elasthan.
GOTS zertifiziert.
Maas Natur lässt die Kleidung hauptsächlich in zertifizierten Betrieben produzieren. Der Großteil der Betriebe liegt in Deutschland und dem europäischen Ausland.
VEGAN/ECO/SOCIAL/ *7,70€*

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
People Tree / Eloise Stretch Bodycon Dress

Eloise Stretch Bodycon Dress: 95% Organic Cotton. 5% Elasthan. Fair hergestellt in Indien. VEGAN/ECO/SOCIAL/ *ca. 45€* →

Schließen