Maas Natur

Bezaubernder Jeanie / Fair Fashion Outfit

– Werbung, da ich unter anderem auch PR Samples vorstelle –

Fair Fashion Outfit mit Maas Natur, ésthethique und Ethletic

April, April: Während ich diese Zeilen schreibe, sitze ich auf dem Sofa. Draußen: 9 Grad und Regen.
Macht aber nichts, denn schon ab Dienstag ist wieder Sonne in Hamburg angesagt – perfekte Voraussetzungen also dafür, den neuen Denim Jumpsuit von Maas Natur ein zweites mal ausführen zu können.

Fair Fashion Outfit sloris Maas Natur Jumpsuit ésthethique Ethical Fashion Slow nachhaltig Sustainable faire Mode

Denim (besonders die dunkleren Varianten) ist in dieser Saison voll im “Trend”. Ein Wort, dass sich wohl nur schlecht mit “Slow Fashion” vereinbaren lässt. Aber das Gute an Trends wie Streifen, Karo oder auch Denim ist: sie sind nie wirklich weg bzw. kommen immer wieder. Sollte man sich selbst mal an einem Teil satt gesehen haben, kann man es entweder für die nächsten Jahre im Schrank aufbewahren, bis man sich freut, es dort wieder herauszuholen. Oder es in “zweite Hand” geben. Wie man’s auch macht, so ein Teil hat definitiv eine hohe Lebenserwartung!

Fair Fashion Outfit sloris Maas Natur Jumpsuit ésthethique Ethical Fashion Slow nachhaltig Sustainable faire Mode

“BUY LESS, CHOOSE WELL, MAKE IT LAST”
– VIVIENNE WESTWOOD –

Fair Fashion Outfit sloris Maas Natur Jumpsuit ésthethique Ethical Fashion Slow nachhaltig Sustainable faire Mode Fair Fashion Outfit sloris Maas Natur Jumpsuit ésthethique Ethical Fashion Slow nachhaltig Sustainable faire Mode

Zum “bezaubernden Jeanie” trage ich auch meine neuen, bezaubernden Herz-Ohrringe vom Label ésthetique.
Das Label arbeitet mit Kunsthandwerkern in Madagaskar zusammen, veranstaltet regelmäßig Weiterbildungen für sie. Und sorgt dafür, dass die Kunsthandwerker regelmäßig Aufträge bekommen, somit also fair bezahlte Arbeit haben; verlässlich planen und wirtschaften können.

Ésthethique kümmert sich aber auch darum, dass die Kunsthandwerker und ihre Familien Zugang zu medizinischer Fürsorge und Bildung haben. Seit 30 Jahren ist das Label nun schon in Madagaskar aktiv – 4 Söhne von Kunsthandwerkern sind mittlerweile im Studium.
Für die Produktion werden umweltfreundliche Materialien genutzt – wie zum Beispiel recyceltes Messing, aus welchem auch meine Ohrringe sind. Das Messing ist zu 100% recycelt und wird in der Stadt Ambatolampy von Rasolo und seinem 6-köpfigen Team hergestellt. Zu jedem Material gibt’s eine eigene Geschichte und man kann ganz genau einsehen, welche Kunsthandwerker hinter den Produkten stehen. Die wunderschönen Stücke kann ich euch also wirklich nur ans Herz legen ;) Falls ihr nicht so auf Herz-Ohrringe steht, gibt’s noch jede Menge andere Ohrringe – aber auch Schals, Deko- und Home- Artikel (auch für Kinder – sehr niedlich!)

Fair Fashion Outfit sloris Maas Natur Jumpsuit ésthethique Ethical Fashion Slow nachhaltig Sustainable faire Mode
FAIR FASHION OUTFIT DETAILS

Jumpsuit (PR-Sample): Maas Natur, aus 100% Baumwolle (kbA). Unter fairen Bedingungen hergestellt (Der Hauptteil der Maas Natur Kleidung stammt aus zertifizierten Betrieben, hauptsächlich in Deutschland und im europäischen Ausland. Fast alle Betriebe sind Maas Natur persönlich bekannt.)
OFFLINE: Maas Natur hat auch einige Läden in Deutschland – vielleicht ist auch einer in deiner Nähe dabei?

Blazer: alt (über 5 Jahre alt, Fast Fashion)
Schuhe: Ethleticsymbolsmall ,Obermaterial und Futter: 100% Organic Cotton aus Indien (Fairtrade zertifiziert), Sohle und alle Gummiteile: Kautschuk aus Sri Lanka. Fair in Sialkot, Pakistan, hergestellt.
Ohrringe: esthéthique, unter fairen Bedingungen in Madagaskar hergestellt.
Sonnenbrille (PR-Sample)Dick Moby, unter fairen Bedingungen in Italien hergestellt und aus Bio Acetat. Zur Info: Die Brille wird in einem Case aus recyceltem Leder verschickt, die Brille an sich ist vegan.

Sonne im Herzen: Sweater Weather mit Maas Natur

– Werbung, da ich unter anderem auch PR Samples vorstelle –

Da bin ich wieder. Nach über einem Monat Blogpause, die ich zwar nicht so lange geplant hatte, aber die dann doch so lang sein musste: Ich habe zwei wunderschöne Wochen Urlaub in Israel verbracht und mir sozusagen jeweils eine An-und Abreisewoche gegönnt, ohne mich hier blicken zu lassen.

Maas Natur Fair Fashion Look Sloris Sweatshirt faire Mode nachhaltige Mode Look Herbst

Die Akkus sind also erstmal aufgeladen – mit ganz viel Sonne, guter Laune und tollen Eindrücken.

Das Wahlergebnis vom letzten Sonntag und der Temperaturunterschied von 15 Grad haben mich echt kurzzeitig in ein kleines Tief manövriert. Was wirklich schwer hinzukriegen ist.
Doch es nützt ja alles nichts, also lautet die To Do Liste für diese Saison: Bunt sein und positiv, Sonne im Herzen tragen und Liebe geben. Auch wenn’s ziemlich kitschig klingt und nicht immer so einfach umzusetzen ist…

 Maas Natur Fair Fashion Look Sloris Sweatshirt faire Mode nachhaltige Mode Look Herbst

Das geht zwar auch super, wenn man in Nicht-Farben gekleidet ist, ich hatte aber trotzdem Lust auf ein bisschen mehr Farbe. So hab ich die Gelegenheit genutzt, um ein letztes Mal für dieses Jahr meine orangenen Vintage-Sandalen zu tragen.

Maas Natur Fair Fashion Look Sloris Sweatshirt faire Mode nachhaltige Mode Look Herbst

Obenrum darf’s bei diesem Wetter gern etwas kuscheliger sein: Shirt und Hose von Maas Natur sind jetzt schon meine Favoriten für den Herbst. Insgeheim hab ich mich etwas darauf gefreut, dass die Temperaturen wieder sinken und ich die zwei Teile endlich tragen kann: Der Stoff (100% Baumwolle) ist innen nämlich etwas angeraut und unglaublich bequem – perfekt für gemütliche Sofa-Abende oder auch mal für einen legeren Tag im Büro.

Maas Natur Fair Fashion Look Sloris Sweatshirt faire Mode nachhaltige Mode Look Herbst

Durch den hoch geschlossenen Kragen und das Reißverschluss-Detail am Shirt sieht man trotz des gemütlichen Stoffs irgendwie “angezogen” aus, finde ich.

 Maas Natur Fair Fashion Look Sloris Sweatshirt faire Mode nachhaltige Mode Look Herbst

Und so sehr ich die Sonne genossen hab, so sehr freue ich mich jetzt auch ein wenig auf Herbst und Winter. Auf gemütliche Abende zu Hause, Waffeln backen, sich mit Glühwein aufwärmen und gemeinsam über das Schmuddelwetter schimpfen… ;)

Freut ihr euch auch ein wenig auf die kühle Jahreszeit oder seid ihr eher wehmütig?

FAIR FASHION LOOK DETAILS:

Shirt (PR Sample): Von Maas Natur. Aus 100% Organic Cotton, GOTS zertifiziert. VEGAN/ECO/SOCIAL/*39,95€*

Hose (PR Sample): Von Maas Natur. Aus 100% Organic Cotton, GOTS zertifiziert. VEGAN/ECO/SOCIAL/*39,95€*

Mantel: Von meinem Freund gemopst ;) Ist aus einer früheren Männer-Kollektion von Acne Studios– Acne ist Mitglied der FWF.

Schuhe: Vintage Hermès Sandalen via D’or Hamburg

Cozy Sunday: Big Knit Love mit Aran Strickpullover

strickpullover-fair-fashion-sloris-slow-fashion-schurwolle-wolle-mulesing-free-maas-natur-knitlove-knitwear-wool-grau-hamburg-03

Obwohl der Kalender sagt, dass der astronomische Winteranfang erst am 21. Dezember ist, hat es in dieser Woche schon geschneit, das meiste Laub ist von den Bäumen gefallen und liegt am Boden. Nicht so Donald Trump – denn der ist Präsident der Vereinigten Staaten geworden. Ja, für mich ist der Winter bereits angebrochen…


strickpullover-fair-fashion-sloris-slow-fashion-schurwolle-wolle-mulesing-free-maas-natur-knitlove-knitwear-wool-grau-hamburg-08

Nachdem ich hier schon ein wenig über Kaschmir und Alpaka gesprochen und ein paar kuschelige Begleiter für die kommende Jahreszeit herausgesucht habe, geht es heute weiter mit einem Stück, das sich schon jetzt zu einem absoluten Lieblingsteil in meiner Wintergarderobe entwickelt hat: Der graue Strickpullover von Maas Natur.

In den Pulli verliebte ich mich sofort, als ich mich durch den Katalog geblättert habe

https://www.sloris.de/wp-content/uploads/2016/11/Strickpullover-Fair-Fashion-Sloris-Slow-Fashion-Schurwolle-Wolle-mulesing-free-Maas-Natur-Knitlove-Knitwear-wool-grau-Hamburg-15.png

 “Aran” ist eigentlich ein Männer Strickpullover und in der kleinsten Größe (S) ist er mir “genau richtig zu groß”. Klar, im letzten Post bin ich noch knöchelfrei und mit fast bauchfreiem Pullover durch Hamburg spaziert – aber im Winter kommt man damit, vor allem in Hamburg, nicht besonders weit.

Da muss schon ein dicker Kuschel her, bei dem zwei Dinge wichtig sind: dass man sich in ihm wohl- und wohlig-warm fühlt! 

strickpullover-fair-fashion-sloris-slow-fashion-schurwolle-wolle-mulesing-free-maas-natur-knitlove-knitwear-wool-grau-hamburg-04

Der Aran Pullover hat übrigens relativ viel Verwandtschaft in Irland, genauer gesagt auf den Aran-Inseln.

Dort, an der Westküste Irlands, hat das Aran Zopfmuster seinen Ursprung.
Wahrscheinlich wurde mit dem “Aran knitting” in den frühen 1900er Jahren begonnen, als einige Frauen der Insel die Intention hatten, einen Pullover zu kreieren, den sie als Einnahmequelle verkaufen konnten. (Mehr Infos hier)

#trustthegirls !  Denn sie haben damit einen echten Klassiker erschaffen, den bis heute weder Seemänner noch Großstadtmädchen missen möchten.

In der Stilkolumne auf zeit.de analysiert Tillmann Prüfer den großen Erfolg des irischen Strick-Schätzchens:

“Dieser schwere Wollpullover ist eines der wenigen wärmenden Kleidungsstücke, die ein Mann tragen kann, ohne wie ein Weichling auszusehen. Ursprünglich für Seeleute gefertigt, haftet ihm noch immer das Flair von rauem Wind und peitschenden Wellen an. Der Fischerpullover macht jeden Mann zum Naturburschen. Wer ihn trägt, scheint gewappnet gegen die Zumutungen des Wetters.”

Ja! Auch ich springe in diese Klischee-Kiste hinein und fühle mich in dem Jumper ein wenig wie ein “Seemann”: Ziehe ich mir morgens einen dicken Kuschel-Pullover an, kann an dem Tag kommen, was wolle. Unglaublich viel Niederschlag, niedergeschlagene Kollegen oder auch eine sich geschlagen gegebene Hillary Clinton.

strickpullover-fair-fashion-sloris-slow-fashion-schurwolle-wolle-mulesing-free-maas-natur-knitlove-knitwear-wool-grau-hamburg-05

Ist man heutzutage mit einem Aran Pullover zwar nicht mehr ganz so gut gegen alle Zumutungen des Wetters gewappnet (damals wurde er noch aus unbehandelter Wolle mit einem natürlichen Fettgehalt hergestellt, die dafür gesorgt hat, dass die Pullover wasserabweisend waren– heute wird in der Wolle nur noch ein Restfettgehalt von 0,5 bis 1% belassen, der die Wolle schützt, sie geschmeidig hält und vor der Versprödung bewahrt), so stimmt dies zumindest noch für alle Zumutungen des modernen Alltags.

Umhüllt in einen großen Kuschel sieht die Welt immer gleich ein wenig besser aus.

strickpullover-fair-fashion-sloris-slow-fashion-schurwolle-wolle-mulesing-free-maas-natur-knitlove-knitwear-wool-grau-hamburg-09

Etliche Mythen ranken sich um den Aran Pullover und die Bedeutungen der verschiedenen Zopfmuster.

Einige dieser Mythen hat die Welt Heinz Edgar Kiewe, einem deutschen Touristen, der nicht einmal selbst auf den Aran Inseln war, zu verdanken. Er hatte ein Woll-Geschäft in Oxford – und nachdem er einen der ersten Aran Jumper kaufte, schrieb er ganz einfach ein Buch über die Zusammenhänge der verschiedenen Familien-Clans auf der Insel und deren angeblich dazugehörigen “signature” Zopfmuster (Mehr dazu hier). Historiker und die ältesten Fotos von Aran Pullovern hadern allerdings mit Kiewes Theorie.

strickpullover-fair-fashion-sloris-slow-fashion-schurwolle-wolle-mulesing-free-maas-natur-knitlove-knitwear-wool-grau-hamburg-07

Den Namen und die angebliche Bedeutung des Musters von meinem Aran-Schatz möchte ich euch natürlich trotzdem nicht vorenthalten:

Es handelt sich hierbei um den “Cable Stitch” – das häufigste Muster für Aran Pullover. Es steht für die Seile der Fischer und die Hoffnung auf einen guten Fang. Na – den habe ich mit dem Pullover auf jeden Fall schon einmal gemacht!

strickpullover-fair-fashion-sloris-slow-fashion-schurwolle-wolle-mulesing-free-maas-natur-knitlove-knitwear-wool-grau-hamburg-18

Der Alleskönner Wolle

Klassischerweise bestanden die Aran Jumper damals aus 100% reiner Wolle; das Exemplar von Maas Natur ist aus 95% Schurwolle und 5% Kaschmir.
Es wundert kaum, dass das Material Schurwolle sich nach wie vor an so großer Beliebtheit erfreut:
Schließlich hält sie, dank Luftpolstern zwischen den Fasern, besonders gut warm.
Das Innere der Haare besteht aus zwei verschiedenen Arten von Zellen, die sich gegenüber Feuchtigkeit unterschiedlich verhalten: weil die eine stärker aufquillt als die andere und sie fest miteinander verbunden sind, sind sie ständig in Bewegung. Durch diese Besonderheit ist das Material “Wolle” sehr elastisch. Sie besitzt eine extrem gute mechanische Selbstreinigung: Schmutzpartikel dringen also kaum in die Fasern ein. Wolle ist temperaturausgleichend und sehr atmungsaktiv – die Fasern können mehr als ein Drittel (!) ihres Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne dass sie sich nass anfühlen. Chapeau! Wolle nimmt außerdem wenige Gerüche auf – und selbst wenn sie mal welche aufnehmen (wie z.B. Schweißgeruch), dann verfliegen diese nach kurzem Lüften und riechen wieder neutral wie zuvor. (Mehr Infos dazu gibt’s hier!)

strickpullover-fair-fashion-sloris-slow-fashion-schurwolle-wolle-mulesing-free-maas-natur-knitlove-knitwear-wool-grau-hamburg-01

THE JOY OF FAIR FASHION
Habe ich euch letzte Woche noch erzählt, wie sehr ich es liebe, mir zu überlegen, wer meine Vintage-Schätzchen vor mir besessen hat, so macht es noch mehr Spaß, all die schönen Geschichten hinter den Fair Fashion Brands kennen zu lernen, die Herkunft der Produkte unter die Lupe zu nehmen und sich – speziell bei diesem Teil – zurücklehnen zu können und zu genießen, dass das “typisch irische Zopfmuster” wirklich Made in Ireland ist.
Warum mir das so wichtig ist? Weil ich es wichtig finde, dass Handwerkskünste und Traditionen von allen Ländern auch in genau diesen Ländern gewahrt werden sollten – und es in der Mode leider oft genug vorkommt, dass uralte, traditionelle Designs – wertvolles Kulturerbe – von großen Designern oder Fast Fashion Brands kopiert und in Billiglohnländern 1:1 nachproduziert werden.  #letssupporttheoriginals

strickpullover-fair-fashion-sloris-slow-fashion-schurwolle-wolle-mulesing-free-maas-natur-knitlove-knitwear-wool-grau-hamburg-16

OUTFIT DETAILS:

Pullover: Von Maas Natur, mulesing-free und unter fairen Bedingungen in einer Manufaktur in Dublin, Irland hergestellt. SOCIAL/*99,90€* Vielen Dank an Maas Natur für den wunderschönen Pullover! <3

Shirt: Vom Freund geliehen, ein ähnliches gibt’s hier von Funktionschnitt, fair hergestellt in Portugal, aus Tencel und Baumwolle (noch keine Biobaumwolle, sie arbeiten aber dran…) VEGAN/ECO/SOCIAL/*55€*

Leggings: Secondhand von Pick & Weight. (aus Hamburg, gibt’s aber auch in Berlin und München) VEGAN/ECO/*4,20€*

Kette: Von Asos Reclaimed Vintagesymbolsmall. Das Reclaimed Vintage Team macht in London aus alten Kleidungsstücken und Materialien neue, moderne Teile. 90% Polyester, 10% unedles Metall. VEGAN/ECO/SOCIAL*14,99€*

Sonnenbrille: Von Dick Moby (aus einer älteren Kollektion, fair hergestellt in Italien und aus Bio Acetat) VEGAN/ECO/SOCIAL/*neue Modelle zwischen 165€ und 179€*

Tasche: Vintage von Mankii Vintage (Berlin). ECO/*ca.50€*

Schuhe: “Colt Boots” von Acne Studios, gibt’s grad so nicht mehr, aber mit etwas weniger Absatz hiersymbolsmall die Pistol Boots. Fair hergestellt in Italien. Acne ist Mitglied der FWF. SOCIAL/*430€*

strickpullover-fair-fashion-sloris-slow-fashion-schurwolle-wolle-mulesing-free-maas-natur-knitlove-knitwear-wool-grau-hamburg-17
strickpullover-fair-fashion-sloris-slow-fashion-schurwolle-wolle-mulesing-free-maas-natur-knitlove-knitwear-wool-grau-hamburg-06

Running with the wolves – Barcelona Part II mit Leotie Lovely, ILIA + Lipcote

Schwupp- da ist es schon, das zweite Outfit aus dem Barcelona Urlaub.
(Zu Part I geht’s hier!)

Slow Fashion Outfit mit Leotie Lovely Clutch, Second Hand Rock und Gürtel, Armed Angels Top, Maas Natur Espadrilles, Ilia Lippenstift und Lipcote

Am zweiten Tag in Barcelona sind wir durch das wunderschöne Viertel “El Born” gelaufen, quasi das Schanzenviertel Barcelonas, in dem die hippen Kids in der Sonne sitzen und an ihren Start Ups arbeiten (oder sich vielbeschäftigt das 104. paar Sneaker bestellen).

Wir sind mit der U-Bahn beim Arc de Triomf ausgestiegen – und auf dem Weg nach El Born über dieses bunte Flecklein Erde gestolpert, das irgendwie ganz gut zum Outfit gepasst hat. That’ s the story of how I met this floor.

Slow Fashion Outfit mit Leotie Lovely Clutch, Second Hand Rock und Gürtel, Armed Angels Top, Maas Natur Espadrilles, Ilia Lippenstift und Lipcote

Einige Sachen kennt ihr vielleicht schon von Instagram – schließlich hab ich lange darauf gewartet, endlich die rosa Glitzer-Espadrilles  und meine neue Leotie Lovely Clutch ausführen zu können.

Slow Fashion Outfit mit Leotie Lovely Clutch, Second Hand Rock und Gürtel, Armed Angels Top, Maas Natur Espadrilles, Ilia Lippenstift und Lipcote

Was ihr aber nicht so von mir kennt ist Lippenstift! Ich bin ja eher der Typ Beauty-Muffel, behandle meine Nägel beim Lackieren so wie ein 3-jähriger ein Mandala für Gymnasiasten der Oberstufe und schlafe lieber etwas länger, statt irgendwelche Schmink-Orgien im Bad zu veranstalten.

Den ILIA Lippenstift wollte ich aber trotzdem gern testen, da ich schon super viel Gutes von der Naturkosmetik-Marke gehört hatte. Ich habe mir die Farbe “In my Room” ausgesucht –  eine schöne, unaufdringliche Farbe für den Sommer und auch wunderbar außerhalb meines Zimmers tragbar, wie ich finde. ;) Das Gehäuse des Lippenstifts ist übrigens aus recyceltem Aluminium!

Slow Fashion Outfit mit Leotie Lovely Clutch, Second Hand Rock und Gürtel, Armed Angels Top, Maas Natur Espadrilles, Ilia Lippenstift und Lipcote

Fixiert hab ich den Lippenstift mit dem Lipcote. “Lackierst du dir jetzt hier noch die Nägel??!” Fragte mein Freund, als ich das Fläschchen rausholte. Das war natürlich Quatsch, wobei der Lipcote auf den ersten Blick wirklich auch als Nagellack durchgeht. Und es vom Prinzip her auch ähnlich wie bei den Nägeln ist: Der Lipcote dient quasi als “Überlack” des Lippenstifts, damit dieser länger hält. Beim ersten Auftragen des Lipcotes haben meine Lippen kurz etwas gebrannt – danach ist er super schnell eingezogen und hat echt gut dafür gesorgt, dass der Lippenstift lange hält und sogar nach 2 Kugeln Eis noch etwas von der Farbe übrig war :D

Slow Fashion Outfit mit Leotie Lovely Clutch, Second Hand Rock und Gürtel, Armed Angels Top, Maas Natur Espadrilles, Ilia Lippenstift und Lipcote

Auch nach dem Urlaub hab ich den Lippenstift schon ein paar Mal getragen – Auf der ILIA Homepage habe ich allerdings mittlerweile schon die Lipstick Crayons entdeckt, die ich Faultier mir jetzt bald mal zulegen und wahrscheinlich tausend Mal so oft nutzen werde. <3
Einige ILIA Produkte gibt’s übrigens auch bei amazingy.

Slow Fashion Outfit mit Leotie Lovely Clutch, Second Hand Rock und Gürtel, Armed Angels Top, Maas Natur Espadrilles, Ilia Lippenstift und Lipcote

Slow Fashion Outfit mit Leotie Lovely Clutch, Second Hand Rock und Gürtel, Armed Angels Top, Maas Natur Espadrilles, Ilia Lippenstift und Lipcote

Outfit Details:
Sonnenbrille – Dick Moby Amsterdam – fair hergestellt in Italien und aus Bio Acetat // Top – Armedangels – Fair hergestellt in Portugal und aus Organic Cotton // Clutch – Leotie Lovely – Fair hergestellt in England und Frankreich. Hergestellt aus Vintage-Material, das Holly Rose in der Wüste Arizonas entdeckt hat. // Rock und Gürtel – Secondhand  // Armband (ist eigentlich eine Kette) – Eve & Adis – Fair hergestellt in Deutschland // Espadrilles – Grand Step Shoes via Maas Natur – Fair hergestellt in Europa. Aus Leinen, 1% PU, Jute, Baumwolle und Naturkautschuk // Lippenstift – ILIA – Naturkosmetik, nicht vegan // Lipcote Lipstick Sealer // Nagellack – Alterra “Rock the 50s Pastel Peach” (5 free)

Slow Fashion Outfit mit Leotie Lovely Clutch, Second Hand Rock und Gürtel, Armed Angels Top, Maas Natur Espadrilles, Ilia Lippenstift und Lipcote    Slow Fashion Outfit mit Leotie Lovely Clutch, Second Hand Rock und Gürtel, Armed Angels Top, Maas Natur Espadrilles, Ilia Lippenstift und Lipcote

Vielen Dank an Leotie Lovely, ILIA, Lipcote und Maas Natur für die schönen Sachen! <3

Oh! Bello, papaguena! Barcelona Part I mit Maas Natur / Outfit

Im letzten Outfit-Post hatte ich noch vom bevorstehenden Barcelona Urlaub erzählt – und nun bin ich schon wieder zurück in good old Hamburg, mit ein paar Slow Fashion Urlaubs-Looks und vielen wunderschönen Erinnerungen im Gepäck!
 Sloris-Slow-Fashion-Outfit-Maas-Natur-Weisse-Bluse-Jerseyhose-Ethletic-Barcelona

Eine gefühlte Ewigkeit habe ich warten müssen, bis ich meine neue Hose von Maas Natur im Freien ausführen konnte- bei dem meist miesen Wetter, das wir bis dato in Hamburg hatten.

Umso mehr hat sie sich gefreut, direkt am ersten Tag in Barcelona mit raus in die Sonne zu dürfen.

Sloris-Slow-Fashion-Outfit-Maas-Natur-Weisse-Bluse-Jerseyhose-Ethletic-Barcelona

Wir sind erst durchs Viertel El Gòtic und später durch den Park Güell spaziert- ganz schön Touri-mäßig, aber wunderschön!

Die Hose war der perfekte Begleiter für den Tag – schön luftig in der Stadt und später genau richtig, um die dreihundert Trillionen Treppenstufen im Park Güell hochzulaufen… ;)

Sloris-Slow-Fashion-Outfit-Maas-Natur-Weisse-Bluse-Jerseyhose-Ethletic-Barcelona

Ein sehr gemütliches Teil, das schnell zum neuen Lieblingsstück wurde: Ob beim Abends-noch-schnell-zum-Supermarkt-gehen oder auf dem Rückflug: Ich schnappte mir immer fix die Jerseyhose, die definitiv eine gute Platz-Investition in meinem Koffer war! ;)

Was ich dagegen eigentlich gar nicht gebraucht habe, waren meine 2 Bikinis. Wir waren zwar am Strand und hatten einen Pool auf dem Hoteldach, aber zum Schwimmen sind wir irgendwie trotzdem nicht gekommen… Machte aber auch nichts, so konnte ich das Oberteil von Underprotection mal so unter der weißen Bluse (auch von Maas Natur) tragen. Der Ring ist vom Brooklyn Flea Market in New York, die Sonnenbrille von Dick Moby und der Nagellack ist 5-free und von Fabynails.

Sloris-Slow-Fashion-Outfit-Maas-Natur-Weisse-Bluse-Jerseyhose-Ethletic-Barcelona

An den Füßen trage ich das Modell „Fair Deck“ von Ethletic, das übrigens auch richtig bequem ist. Das Wohlfühl-Outfit wird komplettiert durch meinen schwarzen Jutebeutel von JacobReischel. „Mit dem wird dir wenigstens nichts geklaut“ sagt meine Mutter immer – nicht das schlechteste bei all den Straßendieben, oder?! ;) Außerdem auch-genau: sau praktisch. 

Sloris-Slow-Fashion-Outfit-Maas-Natur-Weisse-Bluse-Jerseyhose-Ethletic-Barcelona

Tja, ich mag es halt, mich bei einem Städteurlaub auch komplett auf die Stadt, in der ich bin, konzentrieren und mich fallen lassen zu können und nicht ständig am Outfit zippeln zu müssen oder Fußschmerzen zu haben, weil ich den ganzen Tag mit hohen Schuhen rumlaufe… (Haben wir auch genug Damen gesehen – im Park Güell mit ca. 13 cm Absatz unterwegs. Na viel Spaß!) Dann lieber 13 cm kürzere Beine als ein schmerzerfülltes Gesicht auf den Urlaubsfotos. Oder wie seht ihr das?

Barcelona Park Gueell Gaudi Palmen Ausblick Sommer 2016Habt auf jeden Fall noch einen wunderbaren Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!

Und vielen lieben Dank an Maas Natur für die wunderbaren Sachen, die mir den Urlaub wirklich versüßt haben. <3

Merken

Slow Fashion Socken: Black is… auch mal ganz praktisch.

Slow Fashion Socken Slow Fashion Socks Fair Fashion Modeblog Sloris Socken Struempfe

Schon wieder Sonntag–huch! Nachdem mir beim letzten Sonntag noch nach bunt-fröhlichen Slow Fashion Socken mit süßen Mustern war, habe ich heute mal Ausschau nach ein paar schlichteren Varianten gehalten.

Die nicht so auffallen, wenn man dann doch noch ein Paar Socken über die Strumpfhose zieht und von oben in die Boots gucken kann.
In der letzten Woche habe ich mir wegen Socken-Mangels schon ein Paar bei meinem Freund geschnorrt. Die Socken waren mir etwas zu groß und so musste ich während des Mittagspausen-Spaziergangs alle 5 Minuten stehen bleiben, um sie wieder hochzuziehen. Ich erklärte mich also bei meinen Kolleginnen– und anstatt Mitleid bekam ich nur ein verwundertes „dein Freund hat rosa Socken?!“ zurück. Ja, er hat rosa Socken! (Gibt’s diese Saison gar nicht in rosa– sie sind übrigens Sweatshop Free hergestellt und somit “Social”. Kann man auch mal machen! Ich habe aber nach Socken geguckt, die mehr als 1 Kriterium erfüllen.)

Und ja, ich brauche jetzt endgültig Slow Fashion Socken. Auch mal schwarze. Auch wenn sie keinen Spaß bringen. Und mein Freund… braucht auch welche!
#1 und #3 sind übrigens Unisex, #4 für Männer und der Rest aus den Frauen-Shops. Aber in der richtigen Größe bestellt… Sind Socken ja eh irgendwie Unisex. Ob rosa, Pünktchen oder Karomuster. Die nächste Sockensuche wird wieder bunter. Versprochen.

#1 Ja. Praktisch und super kuschelig, die Socken von Thokk Thokksymbolsmall!
67% Organic Cotton. GOTS zertifiziert. 20% Polypropylen. 13% Elasthan. (Beides ohne Zertifikate)
Fair hergestellt in Tschechien.
VEGAN/ECO/SOCIAL/ *9,50€*

#2 Ringelsöckchen von Maas Natur. In 4 verschiedenen Farben.
98% Baumwolle. 2% Elasten. GOTS zertifiziert.
Maas Natur lässt die Kleidung hauptsächlich in zertifizierten Betrieben produzieren. Der Großteil der Betriebe liegt in Deutschland und dem europäischen Ausland.
VEGAN/ECO/SOCIAL/ *8,20€*

#3 Ein paar dünne weiße Kringel gibt’s auf den Socken von bleed clothing.
95% Organic Cotton. 5% Elasten. GOTS zertifiziert.
Fair hergestellt in Portugal, Polen oder China.(bleed clothing produziert hauptsächlich in Portugal und Polen, außerdem teilweise in China.)
Info: Vom Umtausch ausgeschlossen.
VEGAN/ECO/SOCIAL/*9,90€*

#4 Wenn’s ein bisschen Farbe sein darf:, sind diese Slow Fashion Socken von Armed Angelssymbolsmall zu empfehlen.
90% Organic Cotton. 9% Polyamid. 1% Elasthan.
Fair hergestellt in der Türkei.
VEGAN/ECO/SOCIAL/ *10,90€* —SOLD OUT! Jede Menge bunte Socken-Inspiration gibt’s aber z.B. bei Minga Berlinsymbolsmall! —

#5 Mit diesem „Business-Socken“ 2er Pack kann man wohl nichts falsch machen. Einfach, schlicht und gut. 2 schwarze oder 1 graues und 1 schwarzes Paar.
98% Organic Cotton. 2% Elasthan. GOTS zertifiziert.
Fair verarbeitet in Tschechien.
VEGAN/ECO/SOCIAL/ *12,90€*

#6 Nochmal Schwarz! Aber diesmal mit kuschligem Woll-Anteil. Bio, versteht sich.
59% Organic Cotton aus der Türkei. 39% Bio-Schurwolle aus Australien. 2% Elasthan.
Fair hergestellt in Deutschland.
ECO/SOCIAL/ *10.95€* —SOLD OUT! Aber hiersymbolsmall geht’s zu ähnlichen Socken von Hessnatur! —

#7 Sneakersöckchen– Perfekt zum Sport oder zu kurzen Hosen.
98% Organic Cotton.2% Elasthan.
GOTS zertifiziert.
Maas Natur lässt die Kleidung hauptsächlich in zertifizierten Betrieben produzieren. Der Großteil der Betriebe liegt in Deutschland und dem europäischen Ausland.
VEGAN/ECO/SOCIAL/ *7,70€*

Cozy Sunday: Die Sockensuche

Die Tage, an denen ich barfuß in meinen Toms herumlaufen kann, sind schon längst gezählt. Doch nun kommen die Tage näher, an denen ich mir zusätzlich zu meiner Strumpfhose noch ein paar Socken an den Füßen wünsche. An denen ich mir zu Hause den ganzen Tag eine Wärmflasche machen und in selbstgestrickten Socken herumlaufen könnte- wenn ich so viel zu Hause wäre und stricken könnte.
Im Sommer habe ich die Socken nur in meinen Sportschuhen getragen- nun brauche ich aber ein paar mehr, um den Winter warmfüßig verbringen zu können.
Letztes Jahr habe ich mir auf der “Fair Fashion Night” in Düsseldorf mein erstes Paar Socken von Braintree gekauft– beige mit weißen Punkten drauf. Zuckersüß und für den Special Messepreis von 7€, glaub ich. Mit den Socken bin ich nach wie vor zufrieden- sie passen immernoch perfekt, sitzen schön eng am Fuß und das Bündchen ist noch kein bisschen ausgeleiert.

Das eine Paar und ein paar Socken-Überbleibsel aus den letzten Jahren reichen aber nicht aus, um über die Runden zu kommen im Winter– also habe ich mich noch einmal auf die Suche begeben und die schönsten Socken-Funde zusammengestellt:

cozysunday1

 

#1: Süße Ringelsöckchen von Braintree. / ECO/VEGAN/SOCIAL / *ca. 6,30€*

#2: Für die ganz Süßen. <3 / ECO/VEGAN/SOCIAL / *ca. 6,30€*

#3: Gepunktete Socken dürfen natürlich auch in keinem Socken-Sortiment fehlen. / ECO/VEGAN/SOCIAL / *ca. 6,30€*

#4: Eine ganze Box voll mit 7 Sockenpaaren gibt’s bei Seasalt Cornwall. Übrigens nicht nur in gestreift, sondern auch mit Anker-Muster! /ECO/VEGAN/SOCIAL/ *ca. 44,50€*

#5: Bambus-Socken von Rapanui mit süßem Schwalben-Muster. Made in India/ ECO/VEGAN/SOCIAL / *ca. 7,60€*

#6: Die Socken mit diesem tollen Muster sind von PACT. / ECO/VEGAN/SOCIAL / *ca. 8€*

#7: Diese Ringelsocken von Maas Natur sind aus kontrolliert biologischer Tierhaltung und aus 100% Schurwolle. /ECO/SOCIAL / *11,50€*