PeopleTree

7 Slow Fashion Looks für die Feiertage

#1 – Silver Lining
SLORIS_Festtags_Outfit_07

1 – Toller Rock in Metal-Optik von Closet via asossymbolsmall – 79,99€
2- Schwarzes Neckholder- Croptop von Jan n June– 35€ (Falls eure Größe schon aus ist, gibt’s ein ähnliches von Funktionschnitt!)
3- Ringe von Made via asossymbolsmall – 44,99€
4- Silber Pumps von Acne via mytheresasymbolsmall – 450€

#2 – Ho-ho-bow!

SLORIS_Festtags_Outfit_02_v2
1 – Süßes Schleifenkleid von Chinti and Parker – ca. 347€
2- Ohrringe von Kris Nation via yoox – 55€
3- Clutch von Titania Inglis via yoox – 196€
4- Sneaker von Veja via yoox – 99€

#3 – Silver Surfer

SLORIS_Festtags_Outfit_06
1 – Super-Dress von Jan n June – 100€
2- Ohrringe von Folkdays – 69€
3- Metal Bag (vegan) von Denise Roobol – 99,95€
4- Schuhwerk von inch2 – 260€

#4 – Rot-Schwäche

SLORIS_Festtags_Outfit_04
1 – Rotes Kleid von Closet via asos – 66,99€
2- Schlichte Ohrringe von Folkdays – 69€
3- Schicke Clutch von Kayu via yoox  – 346€
4- Pumps von Sydney Brown via yoox – 346€ (vegane und günstigere Alternative bei Beyond Skinsymbolsmall)

#5 – Back to Black

SLORIS_Festtags_Outfit_05
1 – Schwarzer Jumpsuit von Nancy Dee  – ca. 103€
2- Clutch (eigentlich eine iPad-Tasche, aber was soll’s! ;)) von Denise Roobol – 39,95€
3- Vegane Pumpssymbolsmall von Beyond Skin – ca. 137€

#6 – Bordeaux to Go

SLORIS_Festtags_Outfit_03
1 – Kleid von Peopletreesymbolsmall – 95€
2- Statementkettesymbolsmall, 55€, ebenfalls von Peopletree – genau wie
3- der Ohrringsymbolsmall – 11€ und
4- der Armreifsymbolsmall – 25€
5- Vegane Pumps von nae via avesu.de -85€

#7 – Feiertagsfliege

SLORIS_Festtags_Outfit_01_v2
1 – Handgemachte Fliege von Rita in Palma– 89€
2- Clutch von Beliya – 39€
3- Weiße Bluse mit süßen kleinen Sternchen von Armedangels – 69,90€
4- Rock von Lanius via Gloresymbolsmall –109,90 €
5- Overknees von inch2 – 480€

Black and Gold / Outfit / New York

NYC_Outfit_01

Vorm Waldorf Astoria Hotel

Hallooooo! Ja, es gibt mich noch… Und besser spät als nie melde ich mich mal wieder hier zu Wort. Vielleicht habt ihr es mitbekommen – ich war 10 Tage in New York im Urlaub.
Daher gab es hier in den letzten zwei Wochen zwar keine neuen Stories, aber 2 neue Kategorien in der linken Leiste: Unter WHERE 2 SHOP findet ihr eine Liste mit Slow Fashion Shops und Labels und unter WHERE 2 GO gibt’s einen Kalender mit Events rund um Slow Fashion und Design in allen Städten, in denen was los ist.

Hier aber nun endlich die ersten Outfit-Fotos aus New York.

NYC_Outfit_08

Irgendwo auf der Fifth Avenue…

Das Wetter war der absolute Hammer und wir sind die meiste Zeit im strahlenden Sonnenschein durch New York spaziert.
Ich hatte für das vermeintlich kalt-regnerische Novemberwetter überwiegend Pullover, Mäntel und Stiefel eingepackt – und bin damit ganz schön ins Schwitzen geraten.
NYC_Outfit_09
Meine Füße haben nach dem 5. Tag in den geliebten Chelsea-Boots gestreikt, so dass ich in einem Pop up Store bei den Leder-Sneakers von One Ground Footwear schwach wurde. Designed in New York, hergestellt in Spanien. Läuft!

Dazu trage ich eine unfassbar alte Jeans, einen Rollkragenpullover von People Treesymbolsmall, einen Cardigan von der Kleiderei, die “City Bag” von Denise Roobol und meine DickMoby Sonnenbrille. Der weiße Nagellack ist 5free und von Fabynails.
NYC_Outfit_07
NYC_Outfit_06

NYC_Outfit_03

Grand Central Station

NYC_Outfit_04

Trenchcoat, Turtleneck und ein bisschen Gold / Outfit

Der Sommer ist weg, in 2 Tagen offizieller Herbstanfang und schon bald werden die Uhren wieder umgestellt.
Das Wetter in Hamburg ist trotzdem ganz gut zu ertragen – und auch im Trenchcoat ist es hier noch nicht zu kalt.

SLORIS_Outfit_Fall_4

Der ist übrigens von der Kleiderei und daher leider nicht in meinem dauerhaften Kleiderschrank zu Hause. Das Probetragen hat sich in diesem Fall aber definitiv gelohnt und sobald ich den schönen Mantel zurückschicke, werde ich Ausschau nach einem würdigen Nachfolger halten.

Ich hoffe ja auf ein schönes Vintage-Schnäppchen, aber bei Armedangels habe ich auch schon einen erspäht… Für den Übergang sind Trenchcoats einfach perfekt – genau wie das schwarze Rollkragenpulloverkleid von PeopleTreesymbolsmall, das ich schon im letzten Jahr gekauft habe. Momentan kann man es aber noch für 48,98€ (Organic Cotton,VEGAN/ECO/SOCIAL) im Sale zu ergattern :)

SLORIS_Outfit_Fall_5

Neu bei  mir zu Hause ist das Schmuckset von KaaLee Berlin. Die Berliner Manufaktur fertigt aus Lederresten von alten Kollektionen (das kleine Label gibt es bereits seit 7 Jahren, alle Reste von Produktionen wurden gesammelt) kleine Schmuckstücke. Für einige Teile wird vegetabil gegerbtes Leder von Ecopell benutzt.

SLORIS_Outfit_Fall_8

Ich habe mich für ein Set in Gold Metallicsymbolsmall entschieden – und finde, dass es ganz gut zu dem klassisch-schlichten Look mit Trenchcoat und Turtleneck passt. Von Roségold bis Petrol gibt’s aber vielviel Auswahl, so dass für so ziemlich jeden Farb-Typ etwas dabei sein dürfte. Wer nicht so der Online-Shopper ist, kann sich die Schätzchen übrigens auch im KaaLee- Store in Friedrichshain, in der Niederbarnimstr. 11, ansehen.

SLORIS_Outfit_Fall_1

SLORIS_Outfit_Fall_6

SLORIS_Outfit_Fall_2

Meine GRACE- Tasche von Beliya war mal wieder dabei; genau wie die Dick Moby Sonnenbrille und meine Acne Colt Bootssymbolsmall. Der Nagellack “Classic Red” ist von Alterra und 5free (5 „typische“ toxische und als gefährlich eingestufte Stoffe, die gerne für Nagellack verwendet werden, sind nicht enthalten).

SLORIS_Outfit_Fall_7

SLORIS_Outfit_Fall_3

Vielen Dank für die schönen Teile, KaaLee! <3

Bye Bye, Sommer / Outfit

Okay Sommer. Du haust jetzt ab, das hab’ ich schon verstanden. So richtig eilig scheinst du es aber damit auch nicht zu haben – schließlich kommt die Sonne immer wieder raus, im 5-Minuten-Takt, so dass ich jeden Morgen etwas ratlos vorm Kleiderschrank stehe.

02_SLORIS_Lieblingskleidungsstueck_roter_Rock

Von der Midi-Rock / T-Shirt -Kombi muss ich mich für dieses Jahr aber leider wohl langsam verabschieden, wollte euch aber meinen Lieblingsrock nicht vorenthalten, von dem ich hier bereits erzählt und den ich vor kurzem auch bei LesMads als mein Lieblingskleidungsstück vorgestellt habe.

roter_Rock_2_Seite
roter_Rock_3

Sonnenbrille: Dick Moby
T-Shirt: People Tree, ein ähnliches gibt’s hiersymbolsmall
Rock: secondhand, einen ähnlichen gibt’s hier
Schuhe: Vejasymbolsmall

Swing into summer / Outfit

IMG_5134

IMG_5123_2

Zur Zeit ist mir morgens, bevor ich aus dem Haus gehe, eins klar: egal was ich anziehe, ich werde mir spätestens in der Mittagspause ein anderes Outfit an den Körper wünschen.

Zu warm, zu kalt- Regen, Sonne, Wolken, kalte Füße, zu warme Socken- gefühlt ändert sich das Wetter alle 5 Minuten.

Zwiebel-Look hin oder her – ich finde, es kann jetzt endlich mal warm bleiben!

Dann könnte ich auch ein für alle Mal die schwarze Jeans aus der Sommergarderobe streichen, die mich hier hat schwitzen lassen.

Aber auf so einer Schaukel kann man sich ja zum Glück wunderbar etwas Wind machen… ;)

Und immerhin konnte ich in der Sonne meine neue DICK MOBY Sonnenbrille ausführen, die ich bei Glore Hamburg erstanden habe- ich bin super zufrieden mit ihr und möchte sie jetzt schon nicht missen!

Meine High Top Sneaker von Veja habe ich mit einer alten Jeans aus Fast Fashion Zeiten (eine ähnliche in blau+fair gibt’s hier) und weißem T-Shirt von People Tree kombiniert (Ist vom letzten Jahr, ein ähnliches gibt’s hier). Die Lederjacke ist ebenfalls aus alten Zeiten – würde ich mir jetzt Secondhand kaufen, bzw. hier, wenn ich das nötige Kleingeld hätte… ;)

Tasche – Beliyabags

Armband und Ohrringe – Peopletree

IMG_5109_3

IMG_5071_2

IMG_5058_2