A kind of Guise

Die schönsten Fair Fashion Cardigans

Der goldene Oktober ist vorüber, die Uhren sind umgestellt und die Tage werden wieder “kürzer”.

Zeit, die Sommersachen in Kisten zu verbannen und gegen die Wintergarderobe zu tauschen? Muss nicht sein – mit einem kuscheligen Cardigan kann man Lieblingsshirt, Sommerkleid und Jumpsuit das ganze Jahr über tragen.
Und wenn’s dann wieder wärmer wird, nutzt man den Alleskönner einfach als dünnen Mantel- deshalb nennt man dickere Cardigans übrigens manchmal auch “Coatingans”.

Falls ihr noch auf der Suche nach der passenden Strickjacke seid, hab ich hier die schönsten Fair Fashion Cardigans für euch am Start. Na dann mal frohes Kuscheln!

 Fair Fashion Cardigans Herbst Winter 2017 Hati Hati Acne Studios Folkdays faire Mode Nachhaltigkeit Biobaumwolle Organic Cotton

01 –  Kuscheliger Longcardigan aus Mohair von Acne Studios. Acne ist Mitglied der Fair Wear Foundation. SOCIAL/*360€*

02 – Veganer Kuschel-Cardigan von Hati Hati aus veganer Fake-Wolle mit bemalten Kokosnuss-Knöpfen. VEGAN/SOCIAL/*169€*

03 – Der Eva Cardigan von Folkdays aus Baby-Alpaka wird in einer Manufaktur in Peru hergestellt. SOCIAL/*199€* 

04 – Auch der grob gestrickte Micuna Cardigan von Ayni via almasanta wird in Peru hergestellt. Aus Baby-Alpaka, Alpaka, Polyamid und Merinowolle. SOCIAL/*606€*

Fair Fashion Cardigans Herbst Winter 2017 Bebhinn Armedangels Jan n June Lovjoi faire Mode Nachhaltigkeit Biobaumwolle Organic Cotton

01 –  Der “Flecked Wool Chunky Cardigan” von Bébhínn ist super kuschlig und wird Made To Order hergestellt. SOCIAL/*180€*

02 – Das vegane Longjacket Alan von Jan n June ist aus kuscheligem Organic Cotton Fleece. Hergestellt in Polen. VEGAN/ECO/SOCIAL/*140€*

03 – Cardigan aus Woll-Baumwollmix von Armedangelssymbolsmall. Hergestellt in der Türkei. ECO/SOCIAL/*159,90€* 

04 – Juno heißt der vegane Cardigan von Lovjoi aus 100% Organic Cotton. Made in Germany! VEGAN/ECO/SOCIAL/*159€*

Fair Fashion Cardigans Herbst Winter 2017 Armedangels Muriee Hessnatur PeopleTree People Tree faire Mode Nachhaltigkeit Biobaumwolle Organic Cotton

01 –  Der gestreifte Cardigan Mejasymbolsmall von Armedangels ist aus 100% Organic Cotton. Hergestellt in der Türkei. VEGAN/ECO/SOCIAL/*99,90€*

02 – Cardigan aus 100% Organic Cotton von People Tree via lovecosymbolsmall oder direkt bei People Treesymbolsmall (da kostet er momentan 135€). VEGAN/ECO/SOCIAL/*129,90€*

03 – Der Cardigan von Muriée ist aus 100% Leinen und Made in Germany. VEGAN/ECO/SOCIAL/*115€* 

04 – Mit dem veganen Cardigan aus 100% Organic Cotton von Hessnatur kommt ein bisschen Farbe in die kalte Jahreszeit. VEGAN/ECO/SOCIAL/*129€*

Fair Fashion Cardigans Herbst Winter 2017 Thought Clothing Miss Green A Kind of Guise Hessnatur Mode Nachhaltigkeit Biobaumwolle Organic Cotton

01 –  Der lässige Overcoat von Thought Clothingsymbolsmall aus einem Baumwoll-Woll-Mix ist ein kuscheliger Begleiter für Herbst und Winter! ECO/SOCIAL/*ca. 158€*

02 – Jacket Melis von Miss Green gibt’s auch noch in dunkelgrau und in einer kürzeren Version!  ECO/SOCIAL/*99,95€*

03 – Die Strickjacke von Hessnatur ist aus 100% Alpaka, hergestellt in Peru. SOCIAL/*249€* 

04 – Der Cardigan mit Kimono-Silhouette von A Kind of Guise ist aus Virgin Wool und Baumwolle aus Italien. Made in Germany. SOCIAL/*220€*

slow fashion inspiration / smells like spring feelings

Es war ein wenig ruhig hier in der letzten Zeit – ich und damit auch der Blog waren in einer kleinen Winterstarre gefangen. Nach 3 Wochen Urlaub in sunny Thailand und Cambodia schien der Winter hier in Hamburg noch grauer und kälter als vorher – und es wirkte, als wolle er niemals enden.

Der Inhalt meines Kleiderschranks langweilte und überforderte mich zugleich – auf Reisen merkt man einfach immer, wie wenig man braucht – und plötzlich schienen mir auch die von mir sonst so geliebten Stücke in fifty shades of Schwarz und Grau viel zu trist.

Der Frühling muss her – auch in den Kleiderschrank! Voilà also ein wenig Slow Fashion Inspiration für den Frühling:

Slow Fashion Inspiration #1Slow Fashion Inspiration -SLORIS-spring-fair-fashion-fruehling-slow-fashion-shopping-pastel-sommer-1

01 –  Der lässige Mantel “Palari” von akjumii via showroomsymbolsmall wurde in Deutschland designed und in Ungarn unter fairen Bedingungen hergestellt. VEGAN/SOCIAL/*im Sale für 190€*

02 – Rausgehen und Musik hören – ohne vorher erstmal die Kopfhörer entwirren zu müssen – das geht easy mit dem Cord Taco von OMYBAG aus Eco-Leder.  ECO/SOCIAL/*5€*

03 – Urbane Haargummis? Kannste haben – mit den Urban Hair Ties von Anekdot. Das Material für die hübschen Dinger stammt aus alten Speedo-Produktionen und ist also schön stretchy! VEGAN/ECO/SOCIAL/*9€* 

04 – Man sagt, dass die Lind Sunglasses von Carla Colour vom 1960er Folk-Musiker Bob Lind inspiriert sind. Ob da nun was dran ist oder nicht – was auf jeden Fall stimmt: dass sie dir 100%igen UVA und UVB Schutz gibt! VEGAN/SOCIAL/*170€*

05 – Das Slipdress aus recyceltem Polyester von Jan n June macht sofort gute Laune – und ist auch vorm Sommer schon super mit nem Shirt drunter tragbar. VEGAN/ECO/SOCIAL/*im Sale für 55€* / oder via loveco für 45€ im Sale. Mit dem Code sloris10 gibt’s 10 Euro Rabatt im loveco shopsymbolsmall! (Mindestbestellwert sind 75€).

06 – Bei den ersten Sonnenstrahlen heißt es schnell runter vom Sofa und in die Mules schlüpfen! Diese hier von OFKTsymbolsmall sind handmade in England.  SOCIAL/*ca. 374€*

Slow Fashion Inspiration #2
Slow Fashion Inspiration -SLORIS-spring-fair-fashion-fruehling-slow-fashion-shopping-pastel-sommer-1

01 –  Darf ich vorstellen – Shirtdress “Juliana” aus 100% Organic Cotton von Kings of Indigo via zalandosymbolsmall im Sale entdeckt! No need to say more. VEGAN/ECO/SOCIAL/*im Sale für 90,95€* 

02 – Das entspannte Kleid von Elementy ist aus einem Viskose-Elasthan Mix und für alle denkbaren Frühlingsvorhaben ein guter Begleiter leider schon ausverkauft. Hier geht’s zu anderen tollen Elementy Kleidern! VEGAN/SOCIAL/*ca.46€* Tipp: In PLN zahlen! Ist günstiger :)

03 – Der Rahmen dieser coolen Brille von Dick Moby Amsterdam ist aus biologisch basiertem Acetat. Yeah! VEGAN(Brille kommt aber verpackt in recyceltem Leder-Case!)/ECO/SOCIAL/*165€* 

04 – Mit der leicht gerippten Trapeze Tunic von Filippa K via Rêve en vert kann man schonmal ganz locker die ein oder andere Eiskugel verdrücken… ;) VEGAN/SOCIAL/*im Sale für 70€* /oder via zalandosymbolsmall im Sale für 104,95€.

05 – Der Rolled Backpack von A Kind of Guise aus Leder ist Handmade in Germany. Platz ist für 13 – und 15-Zoll-Laptops! SOCIAL/*485€*

06 – Sieht nach Frühling aus und heißt LET’S STAY FOREVER: Der Nagellack von NCLA. Crueltyfree, versteht sich. VEGAN/*im Sale für 10,16€*

Slow Fashion Inspiration #3Slow Fashion Inspiration -SLORIS-spring-fair-fashion-fruehling-slow-fashion-shopping-pastel-sommer-1

01 –  Die Kette von KIND jewelry via Gather and See ist made in London und auf einer Seite poliert, auf der anderen gehämmert –für 2 verschiedene Looks. VEGAN/SOCIAL/*im Sale für ca. 170€*

02 – Das Candy Shirt von By Signe hat nicht nur einen genialen Namen, sondern macht im Frühling auch richtig Spaß. Aus 100% Organic Cotton.  VEGAN/ECO/SOCIAL/*121€* 

03 – Der Traum von Bralette von Underprotection ist aus recyceltem Polyester – ohne Bügel oder Futter. VEGAN/ECO/SOCIAL/*im Sale für ca.34€* 

04 – Das Sofija Dress von Re-Bello macht schonmal Lust auf den Sommer! VEGAN/ECO/SOCIAL/*im Sale für 87,50€*

05 – Der vegane Rucksack von kaliberfashion bringt ordentlich Farbe in den Alltag. VEGAN/SOCIAL/*98€*

Das Blusenkleid: When in doubt, wear a Shirtdress!

25 Blusenkleider für alle Fälle

Was soll ich groß um den heißen Brei herumreden: Der Herbst ist da!
Ist zwar schade um die ganze (fast) ungenutzte Sommergarderobe– dafür kann man die Herbstmode, die man meist ja sowieso schon im Sommer kauft, nun direkt ausführen!

Ein Blusenkleid / Shirtdress ist im Herbst der perfekte Begleiter.
Ob lässig in Denim, verträumt mit Prints oder elegant in Schwarz / Weiß: Je nach Kältegrad ist ein Hemdblusenkleid super mit oder ohne Strumpfhose tragbar – an warmen Tagen werden die Ärmel hochgekrempelt, an kalten wird der Rollkragenpulli druntergezogen. Um ein, zwei Accessoires ergänzt und schwupps hat man ein Ausgeh-Outfit!

Na dann mal Happy Herbst… Oderso! ;)

White Swans & Sky Blue

SLORIS-Fair-Fashion-Shirtdresses-Hemdkleider-Blusenkleider-Slow-Fashion-Trends-Herbstmode-05

01: Das Kragen-Kleid von Luxaa ist aus 100% Organic Cotton Popeline (fester Baumwoll-Stoff; GOTS zertifziert. Perlmuttknöpfe, daher nicht vegan. Hergestellt in Polen oder Deutschland. ECO/SOCIAL/*179€*

02: Den Black Swan sucht man auf dem Blusenkleid von Stella McCartney vergeblich. Stella nutzt für ihre Kollektionen auch weder Daunen noch Leder oder Pelz: Cool! Das Label nennt sich “a vegetarian company“. Das hübsche Kleid ist allerdings aus 100% Seide – vielleicht stellt Stella ja auch bald auf Peace Silk oder Kunstseide um und zählt auch die Seidenraupen als Tiere… ;) Hergestellt in Europa. Via Net-A-Portersymbolsmall SOCIAL/*1,095€*

03: Das lässige Blusenkleid von Hati Hati ist aus 100% Rayon Tencel (Ganz leichter, Kunstseiden-artiger Stoff, der aus Holz gewonnen wird und biologisch abbaubar ist). Es ist leicht durchsichtig! Hati Hati lässt die Produkte in Familienbetrieben und kleinen Manufakturen auf Bali herstellen.  VEGAN/ECO/SOCIAL/*89€*

04: Das Kragen-Kleid von Luxaa ist aus 100% Organic Cotton Popeline (fester Baumwoll-Stoff; GOTS zertifziert. Perlmuttknöpfe, daher nicht vegan. Hergestellt in Polen oder Deutschland. ECO/SOCIAL/*179€*

05:  Im Hemdkleid von Umasan Berlin überzeugt mit liebevollen Details: Button-Down Kragen, verdeckte Knopfleiste, dekorative Biesen und Schnürung in der Taille. Aus Viskose, Elasthan und Baumwolle. VEGAN/SOCIAL/*309€*

 

Black or White

SLORIS-Fair-Fashion-Blusenkleid-Shirtdresses-Hemdkleider-Blusenkleider-Slow-Fashion-Trends-Herbstmode-02

01: Schockverliebt! Das schöne Ding von elementy aus Baumwolle und Elasthan hab ich mir gleich bestellt. Das Label hat DariaDaria im Urlaub entdeckt und damit das ein oder andere Slow Fashion Herz höher schlagen lassen! Danke für diesen tollen Fund! <3 Fair hergestellt in Polen. SOCIAL/*ca.58€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als “vegan” markiert.)

02: Schön Klassisch, schlicht und zeitlos wird’s mit dem Blusenkleid von Acne Studios via Yooxsymbolsmall.Acne ist Mitglied der FWFSOCIAL/*141€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als “vegan” markiert.)

03: Lässig-elegant wird’s mit dem Fala Dress von Elementy aus 100% Polyester.Fair hergestellt in Polen. SOCIAL/*ca. 54€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als “vegan” markiert.)

04: Ein bisschen extravaganter wird’s mit dem Wrap Shirt-Dress von honest by. Made in Europe. I like! VEGAN/SOCIAL/*282,81€*

05:  Das Blusenkleid Vacama von Lovjoi ist aus 100% Organic Cotton und fair hergestellt in Deutschland. (Stoff und Knöpfe sind GOTS zertifiziert) VEGAN/ECO/SOCIAL/*129€*

 

Tigers and Leggings

SLORIS-Fair-Fashion-Blusenkleid-Shirtdresses-Hemdkleider-Blusenkleider-Slow-Fashion-Trends-Herbstmode-02

01: Das schwarze Shirt Dress mit weißem Mini-Punkte-Print von Tricotage ist aus 100% Organic Cotton Jersey (GOTS zertifiziert) und fair in Litauen hergestellt. ECO/SOCIAL/*ca.107€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als “vegan” markiert.)

02: Das Shirt-Kleid aus hellem Denim von Kings of Indigo ist im Sale! Jippieh. Aus Baumwolle, Lyocell und Leinen. Fair hergestellt in der Türkei.Via Zalandosymbolsmall ECO/SOCIAL/*141€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als “vegan” markiert.)

03: No Tiger was harmed in the production of this Shirtdress: Stella nutzt für ihre Kollektionen weder Leder noch Daunen oder Pelz: Cool! Das Label nennt sich “a vegetarian company“. Das hübsche Kleid ist allerdings aus 100% Seide – vielleicht stellt Stella ja auch bald auf Peace Silk oder Kunstseide um und zählt auch die Seidenraupen als Tiere… ;) Hergestellt in Europa. Via Net-A-PortersymbolsmallSOCIAL/*875€*

04: Die tolle Tunika von Folkdays aus 100% Baumwolle macht sich nicht nur am Strand, sondern auch im Alltag über einer Jeans gut! Fair hergestellt in Kambodscha. SOCIAL/*109€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als “vegan” markiert.)

05:  Handmade in Germany und bestimmt schön flauschig ist das Shirtdress aus leicht gebürsteter, italienischer Baumwolle von A Kind of GuiseSOCIAL/*230€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als “vegan” markiert.)

 

Dots & Denim

SLORIS-Fair-Fashion-Blusenkleid-Shirtdresses-Hemdkleider-Blusenkleider-Slow-Fashion-Trends-Herbstmode-04

01: Das Blusenkleid aus Denim von Lovjoi ist aus 100% Organic Cotton. Stoff und Knöpfe sind GOTS zertifiziert – fair hergestellt in Deutschland! VEGAN/ECO/SOCIAL/*159€* 

02: Perfekt für’s Büro ist das weiße Shirt Dress von People Treesymbolsmall. Aus 100% Baumwolle mit Muschelknöpfen, daher nicht vegan. Fair hergestellt in Südindien. ECO/SOCIAL/*89€* 

03: Das Kleid “Farica” von Kings of Indigo ist ein Shirt Dress mit maxi Dress Länge. Aus 100% Tencel Lyocell. Fair hergestellt in der Türkei. ECO/SOCIAL/*159,95€*

04: Süß gepunktet ist das Blusenkleid “Kendall” von People Treesymbolsmall. Aus 100% Organic Cotton mit Muschelknöpfen, daher nicht vegan. Fair hergestellt in Südindien. ECO/SOCIAL/*32,90€*

05:  Das Shirtdress Schirin von A Kind of Guise ist aus italienischer Baumwolle, handmade in Germany. SOCIAL/*220€*

 

Blau/Grün-Schwäche

SLORIS-Fair-Fashion-Blusenkleid-Shirtdresses-Hemdkleider-Blusenkleider-Slow-Fashion-Trends-Herbstmode-03

01: Das “Wandi” Shirt-Dress von Komono ist aus Tencel und Leinen und verzaubert durch einen süßen Schnitt! ECO/SOCIAL/*99€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als “vegan” markiert.)

02: Das “Kelly Chambray” Shirtdress von Beaumont Organic sieht sowohl zu Skinny Jeans und Sneakers als auch zu High Heels top aus. Es ist aus 100% Baumwolle und fair hergestellt in England. Über Gather & SeeSOCIAL/*ca. 92€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als “vegan” markiert.)

03: Das Amara Dress von Jungle Folk ist aus 100% Organic Cotton Popeline (fester Baumwollstoff) – die Knöpfe sind handgemacht und aus Holz. Fair hergestellt in Bosnien. Daumen hoch! VEGAN/ECO/SOCIAL/*ca.112,60€* 

04: Blusenkleid Kendall von People Treesymbolsmall aus 100% Organic Cotton. Mit Muschelknöpfen, daher nicht vegan. Fair hergestellt in Südindien.  ECO/SOCIAL/*89€*

05:  Ein bisschen Khaki schadet nie: Das Shirt Dress von Studio Jux besteht aus einer Mischung von Hanf, Organic Cotton (GOTS zertifiziert) und recyceltem Polyester und ist vegan. Fair hergestellt in Nepal. VEGAN/ECO/SOCIAL/*99,95€*

Big Trends, Small Brands: Pastell in der Luft.

Es ist soweit– endlich können wir den Wintermänteln und dicken Pullis „Tschüss“ sagen und sie in die letzten Ecken unseres Schranks verbannen. Passend zu Sonnenschein und Frühlingslaune habe ich die schönsten pastelligen Teile herausgesucht.

Pastellfarben sind klassische Frühlingsbegleiter und alljährlich ein “Trend”, mit dem man nichts falsch machen kann. Himmelblau, zartes Rosa, romantisches Flieder und spritziges Zitronengelb stehen in diesem Jahr ganz hoch im Kurs. 

Die Basics, mit denen fast jeder von uns mal als Baby angefangen hat, sind rosa und hellblau. Für mich sind das auch irgendwie die Zeitlosen unter den Pastell – Tönen. Während ich mich an Flieder und Lila-Tönen sehr schnell satt sehen kann und mich die Farbe dann fast regelrecht nervt, geht es mir bei Hellblau und Rosa gar nicht so. Die Farben finde ich zwar allgemein an “zu großen” Kleidungsstücken bei mir persönlich schwierig, ( In Rosa oder Hellblau verkauft mir bestimmt niemand eine Flasche Wein!) bei anderen, großen Mädels aber richtig schön. Und auch pastellige Accessoires machen ein tristes Grau-Schwarzes Herbst/Winter-Outfit sofort Frühlingstauglich. Also Daumen hoch und Manege frei für die soften Gute-Laune-Macher!

SLORIS_Big_trends_Small_Brands_Pastels

#1: Passend zum April-Wetter kommt das Wassertropfen T-Shirt von People Tree daher. 100% Organic Cotton, Fair Trade zertifiziert. Fair hergestellt in Indien. VEGAN / ECO / SOCIAL / ca. 42€

#2: Die zuckersüßen Schleifen- Schlüsselanhänger gibt’s bei KSIA Berlin in rosaDen hellblauen und  mittelblauen habe ich in ihrem Etsy-Shop entdeckt! Fair hergestellt in Berlin. Pflanzlich gegerbtes Leder aus Deutschland. Alle Materialien sind aus Deutschland. ECO / SOCIAL / 17,90€

#3: Ich bin verzaubert von diesem Chinti and Parker Kleid. Das schöne Teil aus Seide macht mit seinem Rosa-Gelb-Hellblau-Mix garantiert gute Laune… Fair hergestellt in Europa. SOCIAL / ca. 487€

#4: Nicht ganz “rosa”, aber “coral” ist dieses wunderbare Zuckerwatten-Kleid von A Kind Of Guise. Beim Anblick dieses Kleids bekomme ich sofort Lust, es auf viele verschiedene Arten zu stylen: lässig mit Gürtel, Hut und Boots zum Festival, elegant für den Abend oder schlicht fürs Büro. Ein echter Alleskönner. Fair hergestellt in Deutschland. Stoff (100% Polyester) kommt aus Deutschland. VEGAN / ECO / SOCIAL / 335€

Hello Spring! Mit diesen Teilen lässt sich der Frühling begrüßen.

SLORIS_Hello_Spring
Heute Nacht wird die Zeit umgestellt und wir haben wieder eine Stunde “weniger”. Hier in Hamburg regnet es und von Frühling ist immernoch nicht wirklich etwas zu spüren– trotzdem habe ich jetzt Lust auf Sonnenschein und Blümchen– schließlich ist schon ganz bald Ostern!
Vielleicht hilft ja die Bestellung eines dieser Teile beim Einläuten in die Saison… Einen Versuch ist es allemal Wert– oder?

Stinkefinger hin, Stinkefinger her – Ouzu schmeckt uns trotzdem noch! / A kind of Guise

An Varoufakis Mittelfinger und #Varoufake kam man in den letzten Tagen nicht vorbei. Wir haben gelernt, dass man Satiresendungen in Deutschland deutlich als “ACHTUNG: SATIRE!!!” kennzeichnen muss, damit hier alles in geordneten Bahnen verlaufen kann. Der Rest wurde sowieso schon breit in den Medien zerkaut. Und was trinkt man nun, damit kein fader Nachgeschmack bleibt?
Richtig! Ouzo! Da wir Deutschen scheinbar sogar noch mehr Ouzu trinken als die Griechen selbst, hat sich das münchner Label A Kind Of Guise für die Frühling/Sommer-Kollektion in diesem Jahr in Griechenland Inspiration gesucht. Die Kollektion heißt Taverna Kalispera und mein heutiges persönliches Highlight ist die Weste mit dem Spruch:
ICH TRINK OUZO – WAS MACHST DU SO.
ss15-lookbook-mens-24
Aber auch die anderen Bilder aus dem Lookbook sind der Hammer und machen Lust auf Urlaub…

ss15-lookbook-mens-20
Jacke / Pullover / Jeans

ss15-lookbook-mens-10_2