vintage Chelsea Boots

Brooklyn, Bitches! / Outfit

Es ist schon kalt geworden hier in Hamburg- vor zwei Wochen hat es sogar geschneit – und wenn ich mir die Fotos, die wir vor ein paar Wochen in New York gemacht haben, angucke, fange ich ein wenig an zu frieren: ohne Strumpfhose und Wintermantel kann ich hier nicht mehr aus dem Haus gehen.

Umso schöner, dass wir die letzten wärmeren Stunden im Jahr noch im Urlaub genießen konnten.
Das Kleid Hannah von Jan ‘n June ist übrigens nach der Hannah aus GIRLS benannt. Als ich das erfahren habe, war mir klar: Das Ding muss ich in Brooklyn ausführen!

Als wir dann in Brooklyn ankamen, waren wir erst einmal beim Flohmarkt. Der war wirklich cool- es gab Essen, Möbel, Vintage Schmuck und Klamotten und jede Menge Kleinkram. Danach sind wir noch ein bisschen in der Gegend herumspaziert – und haben ganz vergessen, Fotos zu machen.
Daher hier nun einfach ein paar Schnappschüsse, die über den Tag und in der ganzen Stadt verteilt entstanden sind. Passt ja auch irgendwie zu Hannah – ein bisschen chaotisch, verplant und ein bisschen Lo-Fi… ;)

02  04

Zu dem Kleid trage ich die City Bag von Denise Roobol, einen Vintage Mantel und meine Uralt Chelsea-Boots (Bei Will’s gibt’s eine schöne vegane Alternative).
Hier könnt ihr übrigens testen, welchem GIRLS- Charakter ihr am ähnlichsten seid und euch direkt das gleichnamige Teil auf euren Wunschzettel schreiben… ;)

05