Acne Studios

Pobody’s Nerfect / Slow Fashion in Hamburg

– Werbung, da ich unter anderem auch PR Samples vorstelle –


Einmal ausschlafen.
Nach einer intensiven Woche bei der Arbeit inklusive Weihnachtsfeier hätte ich Samstag am liebsten nur eins gemacht: ausgeschlafen.
Stattdessen stelle ich mir den Wecker; wir wollen schließlich noch Fotos für diesen Beitrag hier schießen und wenn die Sonne sich überhaupt blicken lassen wird, dann nur am Morgen.

Slow Fashion Hamburg Noani Fashion vegan Belt Vintage Jeans Mit Ecken und Kanten why so perfect Honey Acne Studios

An ebendiesem klingelt der Wecker.
Müde stelle ich ihn aus. Und drehe mich noch einmal rum.
Eineinhalb Stunden später als geplant stehe ich auf – noch scheint sie, die Sonne.
Ich könnte schnell unter die Dusche springen, mich anziehen, meinen Freund wecken und ohne Frühstück aus dem Haus, um noch die letzten Sonnenstrahlen einzufangen.
Ich könnte.

Slow Fashion Hamburg Noani Fashion vegan Belt Vintage Jeans Mit Ecken und Kanten why so perfect Honey Acne Studios

Zwei Stunden später stehe ich zusammen mit meinem Freund und einer Feuerzangenbowle auf dem Weihnachtsmarkt. Es regnet in Strömen und das Wetter ist denkbar schlecht zum Fotos machen.

Slow Fashion Hamburg Noani Fashion vegan Belt Vintage Jeans Mit Ecken und Kanten why so perfect Honey Acne Studios

Ich starre in den Regen, der Becher der Feuerzangenbowle wärmt meine Hände und ich denke an das T-Shirt, das ich trage: „Why so perfect, honey?“ steht da drauf.

Slow Fashion Hamburg Noani Fashion vegan Belt Vintage Jeans Mit Ecken und Kanten why so perfect Honey Acne Studios

Slow Fashion Hamburg Noani Fashion vegan Belt Vintage Jeans Mit Ecken und Kanten why so perfect Honey Acne Studios

Ich schaue meinen Freund an und lächle etwas bedröopelt: „Ich wollte sowieso über Imperfektion schreiben“. Er lächelt zurück, gibt mir einen Kuss. Wir trinken aus und laufen in den Regen.

Slow Fashion Hamburg Noani Fashion vegan Belt Vintage Jeans Mit Ecken und Kanten why so perfect Honey Acne Studios

Slow Fashion Outfit Details

T-Shirt (PR-Sample): Von Mit Ecken & Kanten. Aus 100% Organic Cotton. In ihrem Online Shop gibt die liebe Jess Produkten eine zweite Chance, die wegen Sortimentwechsels, Rebrandings oder Produktionsfehlern vom regulären Handel ausgeschlossen werden. I Like! VEGAN/ECO/SOCIAL/*29,95€*

Gürtel (PR-Sample): Bei aller Liebe zum Imperfekten muss ich hier doch noch ein paar Worte zum Gürtel loswerden: Das schöne Teil von Noani hat mich wirklich überzeugt und man kann es locker als „den perfekten Gürtel“ bezeichnen: Er ist aus Eukalyptusfaser und recyceltem Polyester; für einige Modelle wird auch mit Ananasfaser gearbeitet. Alle Gürtel sind komplett vegan und werden unter fairen Bedingungen in Europa produziert. Das Material fühlt sich richtig gut an; nicht so “plastik-mäßig”, wie ich es von anderen Kunstleder-Sachen manchmal kenne. Chapeau! Im Shop gibt’s viele verschiedene Schnallen und Farben zur Auswahl. Also jetzt mal ernsthaft – wer braucht da noch Leder!? VEGAN/ECO/SOCIAL/*69,95€* Mit dem Code sloris10 bekommt ihr 10% Rabatt auf eure Bestellung. (Ich kriege übrigens keine Provision, ist nur ein Goodie für euch:))

Cardigan: Aus einer früheren Kollektion von armedangels; hiersymbolsmall  und hiersymbolsmall  gibt’s ähnliche!

Mütze: Pansy Beanie von Acnesymbolsmall . SOCIAL/*120€*

JeansSecondhand von Episode Vintage (Antwerpen). *25€* / Ähnliche gibt’s hiersymbolsmall  hier und hier.

Boots: Acne Colt Boots – gibt’s nur noch mit flacheren Absätzen: Acne Pistol Bootssymbolsmall .  Eine vegane Alternative gibt’s hier.

Sonne im Herzen: Sweater Weather mit Maas Natur

– Werbung, da ich unter anderem auch PR Samples vorstelle –

Da bin ich wieder. Nach über einem Monat Blogpause, die ich zwar nicht so lange geplant hatte, aber die dann doch so lang sein musste: Ich habe zwei wunderschöne Wochen Urlaub in Israel verbracht und mir sozusagen jeweils eine An-und Abreisewoche gegönnt, ohne mich hier blicken zu lassen.

Maas Natur Fair Fashion Look Sloris Sweatshirt faire Mode nachhaltige Mode Look Herbst

Die Akkus sind also erstmal aufgeladen – mit ganz viel Sonne, guter Laune und tollen Eindrücken.

Das Wahlergebnis vom letzten Sonntag und der Temperaturunterschied von 15 Grad haben mich echt kurzzeitig in ein kleines Tief manövriert. Was wirklich schwer hinzukriegen ist.
Doch es nützt ja alles nichts, also lautet die To Do Liste für diese Saison: Bunt sein und positiv, Sonne im Herzen tragen und Liebe geben. Auch wenn’s ziemlich kitschig klingt und nicht immer so einfach umzusetzen ist…

 Maas Natur Fair Fashion Look Sloris Sweatshirt faire Mode nachhaltige Mode Look Herbst

Das geht zwar auch super, wenn man in Nicht-Farben gekleidet ist, ich hatte aber trotzdem Lust auf ein bisschen mehr Farbe. So hab ich die Gelegenheit genutzt, um ein letztes Mal für dieses Jahr meine orangenen Vintage-Sandalen zu tragen.

Maas Natur Fair Fashion Look Sloris Sweatshirt faire Mode nachhaltige Mode Look Herbst

Obenrum darf’s bei diesem Wetter gern etwas kuscheliger sein: Shirt und Hose von Maas Natur sind jetzt schon meine Favoriten für den Herbst. Insgeheim hab ich mich etwas darauf gefreut, dass die Temperaturen wieder sinken und ich die zwei Teile endlich tragen kann: Der Stoff (100% Baumwolle) ist innen nämlich etwas angeraut und unglaublich bequem – perfekt für gemütliche Sofa-Abende oder auch mal für einen legeren Tag im Büro.

Maas Natur Fair Fashion Look Sloris Sweatshirt faire Mode nachhaltige Mode Look Herbst

Durch den hoch geschlossenen Kragen und das Reißverschluss-Detail am Shirt sieht man trotz des gemütlichen Stoffs irgendwie “angezogen” aus, finde ich.

 Maas Natur Fair Fashion Look Sloris Sweatshirt faire Mode nachhaltige Mode Look Herbst

Und so sehr ich die Sonne genossen hab, so sehr freue ich mich jetzt auch ein wenig auf Herbst und Winter. Auf gemütliche Abende zu Hause, Waffeln backen, sich mit Glühwein aufwärmen und gemeinsam über das Schmuddelwetter schimpfen… ;)

Freut ihr euch auch ein wenig auf die kühle Jahreszeit oder seid ihr eher wehmütig?

FAIR FASHION LOOK DETAILS:

Shirt (PR Sample): Von Maas Natur. Aus 100% Organic Cotton, GOTS zertifiziert. VEGAN/ECO/SOCIAL/*39,95€*

Hose (PR Sample): Von Maas Natur. Aus 100% Organic Cotton, GOTS zertifiziert. VEGAN/ECO/SOCIAL/*39,95€*

Mantel: Von meinem Freund gemopst ;) Ist aus einer früheren Männer-Kollektion von Acne Studios– Acne ist Mitglied der FWF.

Schuhe: Vintage Hermès Sandalen via D’or Hamburg

New Boots & Blue Arrows / Fair Fashion Outfit

Das Hamburger Wetter macht ne kleine Sommer-Pause.
Macht nichts: So kann ich euch endlich meine im Winter-Sale geschnappten Boots zeigen.
Und ein neues Lieblingsteil von Jan ‘n June!

Fair Fashion Outfit Jan n June Filippa K Denise Roobol Acne Studios Slow Fashion Blog sloris aus Hamburg

ARROW heißt das dunkelblaue Top mit Zipper-Detail von Jan ‘n June.
Wie Amors Pfeil hat auch die neue Sommerkollektion des Labels wieder mitten in mein Herz getroffen.
Skandinavisch-cleane Teile mit besonderen Details, meist in Schwarz oder Weiß – in jeder Kollektion sind aber auch ein paar Farben dabei.

Fair Fashion Outfit Jan n June Filippa K Denise Roobol Acne Studios Slow Fashion Blog sloris aus Hamburg
Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, ein bisschen Farbe in meinen Kleiderschrank zu bringen – daher hab ich mich für das schöne Dunkelblau entschieden (Arrow gibt’s aber auch in Weiß und Schwarz). 

Fair Fashion Outfit Jan n June Filippa K Denise Roobol Acne Studios Slow Fashion Blog sloris aus Hamburg
Dazu die Used Black Acne Jeans und die Filippa K. Boots, die ich im Winter-Sale geschnappt habe.
So Hamburg, und jetzt kann’s gern weitergehen mit dem Sandalen-Wetter!

Fair Fashion Outfit Jan n June Filippa K Denise Roobol Acne Studios Slow Fashion Blog sloris aus Hamburg

OUTFIT DETAILS:

Top: ARROW von Jan ‘n June/ VEGAN/ECO/SOCIAL/*48€* 

Mantel: “Vintage”: Ganz alter Mantel von meinem Vater

Jeans: Acne Studios (Mitglied der FWF) Modell Skin 5 Used Black ohne Lederpatch via mytheresasymbolsmall oder direkt im Acne Store um die Ecke / im Acne Online-Shop. VEGAN/SOCIAL/*190€*

Boots: Filippa K “Jean Mid Bootie”.
Filippa K. ist Mitglied der FWF.  SOCIAL

Sonnenbrille: Von Dick Moby, fair hergestellt in Italien und aus Bio Acetat. VEGAN/ECO/SOCIAL/*165€*

Tasche: City Bag von Denise Roobol. Hergestellt in einem kleinen Atelier in Hongkong. VEGAN/SOCIAL/*ab 105€*

Das Blusenkleid: When in doubt, wear a Shirtdress!

25 Blusenkleider für alle Fälle

Was soll ich groß um den heißen Brei herumreden: Der Herbst ist da!
Ist zwar schade um die ganze (fast) ungenutzte Sommergarderobe– dafür kann man die Herbstmode, die man meist ja sowieso schon im Sommer kauft, nun direkt ausführen!

Ein Blusenkleid / Shirtdress ist im Herbst der perfekte Begleiter.
Ob lässig in Denim, verträumt mit Prints oder elegant in Schwarz / Weiß: Je nach Kältegrad ist ein Hemdblusenkleid super mit oder ohne Strumpfhose tragbar – an warmen Tagen werden die Ärmel hochgekrempelt, an kalten wird der Rollkragenpulli druntergezogen. Um ein, zwei Accessoires ergänzt und schwupps hat man ein Ausgeh-Outfit!

Na dann mal Happy Herbst… Oderso! ;)

White Swans & Sky Blue

SLORIS-Fair-Fashion-Shirtdresses-Hemdkleider-Blusenkleider-Slow-Fashion-Trends-Herbstmode-05

01: Das Kragen-Kleid von Luxaa ist aus 100% Organic Cotton Popeline (fester Baumwoll-Stoff; GOTS zertifziert. Perlmuttknöpfe, daher nicht vegan. Hergestellt in Polen oder Deutschland. ECO/SOCIAL/*179€*

02: Den Black Swan sucht man auf dem Blusenkleid von Stella McCartney vergeblich. Stella nutzt für ihre Kollektionen auch weder Daunen noch Leder oder Pelz: Cool! Das Label nennt sich “a vegetarian company“. Das hübsche Kleid ist allerdings aus 100% Seide – vielleicht stellt Stella ja auch bald auf Peace Silk oder Kunstseide um und zählt auch die Seidenraupen als Tiere… ;) Hergestellt in Europa. Via Net-A-Portersymbolsmall SOCIAL/*1,095€*

03: Das lässige Blusenkleid von Hati Hati ist aus 100% Rayon Tencel (Ganz leichter, Kunstseiden-artiger Stoff, der aus Holz gewonnen wird und biologisch abbaubar ist). Es ist leicht durchsichtig! Hati Hati lässt die Produkte in Familienbetrieben und kleinen Manufakturen auf Bali herstellen.  VEGAN/ECO/SOCIAL/*89€*

04: Das Kragen-Kleid von Luxaa ist aus 100% Organic Cotton Popeline (fester Baumwoll-Stoff; GOTS zertifziert. Perlmuttknöpfe, daher nicht vegan. Hergestellt in Polen oder Deutschland. ECO/SOCIAL/*179€*

05:  Im Hemdkleid von Umasan Berlin überzeugt mit liebevollen Details: Button-Down Kragen, verdeckte Knopfleiste, dekorative Biesen und Schnürung in der Taille. Aus Viskose, Elasthan und Baumwolle. VEGAN/SOCIAL/*309€*

 

Black or White

SLORIS-Fair-Fashion-Blusenkleid-Shirtdresses-Hemdkleider-Blusenkleider-Slow-Fashion-Trends-Herbstmode-02

01: Schockverliebt! Das schöne Ding von elementy aus Baumwolle und Elasthan hab ich mir gleich bestellt. Das Label hat DariaDaria im Urlaub entdeckt und damit das ein oder andere Slow Fashion Herz höher schlagen lassen! Danke für diesen tollen Fund! <3 Fair hergestellt in Polen. SOCIAL/*ca.58€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als “vegan” markiert.)

02: Schön Klassisch, schlicht und zeitlos wird’s mit dem Blusenkleid von Acne Studios via Yooxsymbolsmall.Acne ist Mitglied der FWFSOCIAL/*141€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als “vegan” markiert.)

03: Lässig-elegant wird’s mit dem Fala Dress von Elementy aus 100% Polyester.Fair hergestellt in Polen. SOCIAL/*ca. 54€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als “vegan” markiert.)

04: Ein bisschen extravaganter wird’s mit dem Wrap Shirt-Dress von honest by. Made in Europe. I like! VEGAN/SOCIAL/*282,81€*

05:  Das Blusenkleid Vacama von Lovjoi ist aus 100% Organic Cotton und fair hergestellt in Deutschland. (Stoff und Knöpfe sind GOTS zertifiziert) VEGAN/ECO/SOCIAL/*129€*

 

Tigers and Leggings

SLORIS-Fair-Fashion-Blusenkleid-Shirtdresses-Hemdkleider-Blusenkleider-Slow-Fashion-Trends-Herbstmode-02

01: Das schwarze Shirt Dress mit weißem Mini-Punkte-Print von Tricotage ist aus 100% Organic Cotton Jersey (GOTS zertifiziert) und fair in Litauen hergestellt. ECO/SOCIAL/*ca.107€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als “vegan” markiert.)

02: Das Shirt-Kleid aus hellem Denim von Kings of Indigo ist im Sale! Jippieh. Aus Baumwolle, Lyocell und Leinen. Fair hergestellt in der Türkei.Via Zalandosymbolsmall ECO/SOCIAL/*141€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als “vegan” markiert.)

03: No Tiger was harmed in the production of this Shirtdress: Stella nutzt für ihre Kollektionen weder Leder noch Daunen oder Pelz: Cool! Das Label nennt sich “a vegetarian company“. Das hübsche Kleid ist allerdings aus 100% Seide – vielleicht stellt Stella ja auch bald auf Peace Silk oder Kunstseide um und zählt auch die Seidenraupen als Tiere… ;) Hergestellt in Europa. Via Net-A-PortersymbolsmallSOCIAL/*875€*

04: Die tolle Tunika von Folkdays aus 100% Baumwolle macht sich nicht nur am Strand, sondern auch im Alltag über einer Jeans gut! Fair hergestellt in Kambodscha. SOCIAL/*109€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als “vegan” markiert.)

05:  Handmade in Germany und bestimmt schön flauschig ist das Shirtdress aus leicht gebürsteter, italienischer Baumwolle von A Kind of GuiseSOCIAL/*230€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als “vegan” markiert.)

 

Dots & Denim

SLORIS-Fair-Fashion-Blusenkleid-Shirtdresses-Hemdkleider-Blusenkleider-Slow-Fashion-Trends-Herbstmode-04

01: Das Blusenkleid aus Denim von Lovjoi ist aus 100% Organic Cotton. Stoff und Knöpfe sind GOTS zertifiziert – fair hergestellt in Deutschland! VEGAN/ECO/SOCIAL/*159€* 

02: Perfekt für’s Büro ist das weiße Shirt Dress von People Treesymbolsmall. Aus 100% Baumwolle mit Muschelknöpfen, daher nicht vegan. Fair hergestellt in Südindien. ECO/SOCIAL/*89€* 

03: Das Kleid “Farica” von Kings of Indigo ist ein Shirt Dress mit maxi Dress Länge. Aus 100% Tencel Lyocell. Fair hergestellt in der Türkei. ECO/SOCIAL/*159,95€*

04: Süß gepunktet ist das Blusenkleid “Kendall” von People Treesymbolsmall. Aus 100% Organic Cotton mit Muschelknöpfen, daher nicht vegan. Fair hergestellt in Südindien. ECO/SOCIAL/*32,90€*

05:  Das Shirtdress Schirin von A Kind of Guise ist aus italienischer Baumwolle, handmade in Germany. SOCIAL/*220€*

 

Blau/Grün-Schwäche

SLORIS-Fair-Fashion-Blusenkleid-Shirtdresses-Hemdkleider-Blusenkleider-Slow-Fashion-Trends-Herbstmode-03

01: Das “Wandi” Shirt-Dress von Komono ist aus Tencel und Leinen und verzaubert durch einen süßen Schnitt! ECO/SOCIAL/*99€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als “vegan” markiert.)

02: Das “Kelly Chambray” Shirtdress von Beaumont Organic sieht sowohl zu Skinny Jeans und Sneakers als auch zu High Heels top aus. Es ist aus 100% Baumwolle und fair hergestellt in England. Über Gather & SeeSOCIAL/*ca. 92€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als “vegan” markiert.)

03: Das Amara Dress von Jungle Folk ist aus 100% Organic Cotton Popeline (fester Baumwollstoff) – die Knöpfe sind handgemacht und aus Holz. Fair hergestellt in Bosnien. Daumen hoch! VEGAN/ECO/SOCIAL/*ca.112,60€* 

04: Blusenkleid Kendall von People Treesymbolsmall aus 100% Organic Cotton. Mit Muschelknöpfen, daher nicht vegan. Fair hergestellt in Südindien.  ECO/SOCIAL/*89€*

05:  Ein bisschen Khaki schadet nie: Das Shirt Dress von Studio Jux besteht aus einer Mischung von Hanf, Organic Cotton (GOTS zertifiziert) und recyceltem Polyester und ist vegan. Fair hergestellt in Nepal. VEGAN/ECO/SOCIAL/*99,95€*

Boyfriend Shirt-Boredom/ Outfit

Puh! Leute. Ganz ehrlich: Ich bin ganz schön erleichtert, denn endlich haben wir schönes Wetter und langsam kommt der SOMMER! :)
Ich habe nämlich wenig bis gar keine Lust mehr auf diese ständigen Jeans-Sneaker-Bluse-Pullover-Mantel-kannsnichtnochetwasmehrzwiebellooksein-esistsokalt-unddannwiedersowarm-ohneejetzthabichmeinenschalvergessen-Outfits. Wie dieses hier! Haha. Hoffen wir, dass es erstmal das letzte seiner Art hier ist und ich die Mäntel bald komplett in den Sommerschlaf schicken kann! ;-PBoyfriend Shirt Acne Studios Second Hand Vintage Mode Fair Fashion Sloris
Von meiner Herbst/Winter-Garderobe bin ich schon so genervt und gelangweilt, dass ich mich regelmäßig am Kleiderschrank meines Freundes bediene. So wie hier: Hemd und Sonnenbrille habe ich einfach mal auf meine Seite des Schranks wandern lassen… ;)
Boyfriend Shirt Acne Studios Second Hand Vintage Mode Fair Fashion SlorisBoyfriend Shirt Acne Studios Second Hand Vintage Mode Fair Fashion Sloris
Ansonsten trage ich viel Second Hand: Der Mantel ist ein ganz alter von meinem Papa, den Ring hat mir meine Omi geschenkt (die wird heute übrigens 90! Happy Birthday, liebe Oma <3) , die Kette gab’s für 2€ beim Pick & Weight in der Schanze und die Aigner-Tasche habe ich noch zu hannoveraner Zeiten im Fairkauf geschossen.
Die Jeans ist von Nudie Jeanssymbolsmall und die Sneaker immernoch von Veja. ;)Boyfriend Shirt Acne Studios Second Hand Vintage Mode Fair Fashion SlorisBoyfriend Shirt Acne Studios Second Hand Vintage Mode Fair Fashion Sloris
Hemd und Sonnenbrille sind schon so 2,3 Jahre alt– Hemd von Acne Studios (Mitglied der FairwearFoundation) und die Brille von Retrosuperfuture (handmade in Italy) !

Hier gibt’s heute also nix neues, bloß viel altes und ein paar “geliehene” Sachen…
Ende Mai geht’s aber endlich für mich in den Urlaub: eine Woche ab nach Barcelona- mit Besuch vom Primavera Sound Festival! Ich kann es kaum erwarten, juchhuuu! Spätestens dann gibt’s hier auch endlich mal wieder etwas Sommer-Feeling auf dem Blog. Und vielleicht mal wieder etwas Farbe. Obwohl das Rosa und Grün jetzt ja auch schon richtig bunt sind, vergleichsweise zu 98% meiner Outfits hier… Hachja, verzeiht! ;)

Wie Peter Lustig jetzt sagen würde:Jetzt kommt ja eh nichts mehr, also abschalten.
Genießt den wunderbaren Sonn- und Muttertag!
Und an alle Mamis da draußen: Alles Liebe zum Muttertag! <3

Acne Studios / Baumwollsweater Bird

SLORIS_Acne_Sweater_Zipper_big
Baumwollsweater Bird (ACNE Studios):
symbolsmall
80% Baumwolle, 20% Polyester.
Fair hergestellt; Anne ist Mitglied des FWF.
Den Pullover gibt’s hiersymbolsmall auch ohne die Zipper an den Seiten!
VEGAN/SOCIAL/*170€*
Zu teuer? Ähnlich vom Schnitt ist der “Robin” Pullover von Jan n June – gibt’s in schwarz und hellblau, 75€+Versand. ;)