Talkin bout a revolution / Outfit

Leuteeee! Heute ist der Fashion Revolution Day. Für die, an der bisher die gesamte vergangene Fashion Revolution Week vorbei gegangen ist, nochmal eine kurze Erklärung (zu einer etwas ausführlicheren geht’s hier entlang):
Heute, am 24. April, 
jährt sich zum 3. Mal das Rana Plaza Unglück. 1.134 Menschen starben. Zu viele, dachte sich auch eine Gruppe in England und startete die Fashion Revolution.

FashionRevolution2016-sloris-slow-fashion-blog-Fair-Fashion-Outfit-Maas-Natur-Lanius-Denise-Roobol-00

Beim Fashion Revolution Day geht’s hauptsächlich um Transparenz und Ehrlichkeit und die Frage „Who made my clothes?“.

Denn selbst, wenn nicht immer alles in der Produktionskette perfekt läuft, ist Transparenz der erste Schritt, um Vertrauen vom Kunden zu erlangen und glaubwürdig zu zeigen: Es geht uns nicht am Arsch vorbei, wer wo unsere Sachen macht und wessen Blut an den Klamotten klebt, so lange es nicht wortwörtlich daran klebt und uns die Verkaufszahlen schmälert. Momentan wissen die großen Ketten oft nicht einmal, wo genau ihre Teile hergestellt werden– geschweige denn, von wem.

Aber hier soll’s gar nicht um die bösen Big Player der Modeindustrie gehen. Denn: I know who made my clothes!

FashionRevolution2016-sloris-slow-fashion-blog-Fair-Fashion-Outfit-Maas-Natur-Lanius-Denise-Roobol-03

Und das ist schon ein schönes Gefühl: zu wissen, woher die Klamotten kommen. Passend zu diesem guten Gefühl gibt’s heute ein Frühlings-wohlfühl-Outfit von mir. Ganz in schwarz, so wie es mir gefällt, und mit drei neuen Stücken aus meinem Kleiderschrank, die ich euch nicht länger vorenthalten wollte:

FashionRevolution2016-sloris-slow-fashion-blog-Fair-Fashion-Outfit-Maas-Natur-Lanius-Denise-Roobol-04

Das T-Shirt von Maas Natur ist aus 94% Organic Cotton und 6% Elasthan (GOTS zertifiziert) : Eine gute Grundlage für ein Wohlfühlteil. Der lässig-lockere Schnitt mit den kurzen Ärmeln und dem V-Ausschnitt machen’s zum perfekten Basic. VEGAN/ECO/SOCIAL/*29,95€*

Dazu trage ich eine zarte Kette von Pernylle Corydon, einer dänischen Designerin (handmade in Denmark also). Gibt’s auch hier über Maas NaturVEGAN/SOCIAL/*57€*

Die Culotte con Laniussymbolsmall besteht aus 100% Lyocell aus Südafrika (GOTS zertifiziert und soo schön weich). Fair hergestellt in China. VEGAN/ECO/SOCIAL/*129,90€*

FashionRevolution2016-sloris-slow-fashion-blog-Fair-Fashion-Outfit-Maas-Natur-Lanius-Denise-Roobol-01FashionRevolution2016-sloris-slow-fashion-blog-Fair-Fashion-Outfit-Maas-Natur-Lanius-Denise-Roobol-05

  • City Bag von Denise Roobol. Vegan und hergestellt in einem kleinen Atelier in Hongkong.
  • Sneaker von Onegroundfootwear. Hergestellt in Spanien.
  • Nagellack „Potiche“ von Intensae. Made in Europe.
  • Sonnenbrille von R.C.T.O. ( 2 Jahre alt). Die Brillen werden fair in einer italienischen Manufaktur hergestellt.

FashionRevolution2016-sloris-slow-fashion-blog-Fair-Fashion-Outfit-Maas-Natur-Lanius-Denise-Roobol-06

Vielen vielen Dank an Maas Natur für die tollen Sachen! <3

Wie ich euch bereits am Anfang des Monats bei Facebook erzählt habe, gibt’s ne ganze Menge toller Bloggerinnen, die sich diesen Monat zur #wardroberevolution zusammengetan haben und den April jeden Tag mit schönen Slow Fashion Geschichten gefüllt haben. Hier gibt’s jetzt nochmal alle im Überblick!
Sloris-Slow-Fashion-Blog-Fashion-Revolution-week-wardrobe-revolution-Blogger Kopie

1. Lary Tales // 2. Schrift & Herz // 3. Myfairladies // 4. Stryletz // 5. FashionFika // 6. Kissenundkarma // 7. Grasgrün & Himmelblau // 8. Kunstkinder Mag // 9. Todayis // 10. Heylilahey // 11. Maridalor // 12. Made of Stil // 13. Sloris // 14. Stylemom // 15. Nicetohavemag // 16. Fesches mascherl // 17. Felitales // 18. Jäckle & Hösle // 19. Gretchens Fragen // 20. My Greenstyle // 21. At/least // 22. Ekulele // 23. AnnaNikabu // 24. Kimgoesöko // 25. Madamechrisi // 26. Subvoyage // 27. Justine kept calm and went vegan // 28. Veggie Love // 29. Kleiderei // 30. Slow Fashion Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Johanna
Gast

Schöner Beitrag! Ich habe die Fashionrevolution verfolgt, da ich mich selber auf meinem Blog damit auseinander setze. Ich mag deinen Beitrag, weil er authentisch ist! Dein Outfit gefällt mir sehr und deswegen lasse ich dir ganz liebe Grüße da <3

wpDiscuz
Mehr in Eco, Inspiration, Looks, Outfits, Outfits, Social, Stories, Vegan, Vegan / Eco / Social
10 Slow Fashion Bomberjacken für den Frühling!

Früühling! Früühling! Endlich! Sogar Hamburg haben schon die ersten richtig sonnigen Tage erreicht und nachdem ich euch letzten Sonntag schon...

Schließen