Armedangels

Majorcan Ice Cream / Slow Fashion Look

Nach einer Woche Mallorca und digital Detox  bin ich zurück in good old Hamburg und komme natürlich nicht mit leeren Händen, sondern hab ein paar Bilder mitgebracht!

slow fashion look sloris fair fashion outfit slow-fashion-look-sloris-armedangels-vintage-birkenstock-vegan-icecream-mallorca-la-palma-dickmoby

Mallorca, wohl eine der „deutschesten“ ausländischen Inseln überhaupt, stand bisher nicht auf meiner  Where-To-Go-Liste. Obwohl ich den Satz „Mallorca hat wirklich schöne Ecken!“ schon einhundert Mal gehört hatte.

slow fashion look sloris fair fashion outfit slow-fashion-look-sloris-armedangels-vintage-birkenstock-vegan-icecream-mallorca-la-palma-dickmoby slow fashion look sloris fair fashion outfit slow-fashion-look-sloris-armedangels-vintage-birkenstock-vegan-icecream-mallorca-la-palma-dickmoby

Wieso war ich also überhaupt da? Wir waren auf eine Hochzeit dort eingeladen. Und ich kann euch definitiv sagen: Mallorca hat wirklich schöne Ecken! Auch wenn wir gar nicht allzu viele gesehen haben, war eigentlich jede Ecke der Insel super schön. Abgesehen von den märchenhaft-malerischen Hochzeits-Locations hat es mir eine Ecke besonders angetan: Das Viertel Santa Catalina. Ein kleines Restaurant reiht sich hier ans nächste – zum Beispiel die Eisdiele „Cream Crew“.

slow fashion look sloris fair fashion outfit slow-fashion-look-sloris-armedangels-vintage-birkenstock-vegan-icecream-mallorca-la-palma-dickmoby slow fashion look sloris fair fashion outfit slow-fashion-look-sloris-armedangels-vintage-birkenstock-vegan-icecream-mallorca-la-palma-dickmoby

In dem kleinen Eisladen gibt’s jede Menge leckere und vegane Eis-Sorten: Das Nougat-Schokoladen-Eis ist zwar etwas teurer, aber ohne Zucker und super lecker. Ansonsten lagen die Sorten Cookies und Schoko-Chili (für alle, die gern scharf essen) bei uns ganz hoch im Kurs.

slow fashion look sloris fair fashion outfit slow-fashion-look-sloris-armedangels-vintage-birkenstock-vegan-icecream-mallorca-la-palma-dickmoby

Wie man vielleicht bemerkt, bin ich ein kleiner Eiscreme-Junkie. Im Sommer gibt’s für mich einfach nichts Besseres, als mit nem Eis durch die Stadt, über den Strand oder durchs Büro zu laufen. Kurz vorm Urlaub habe ich bei Armedangelssymbolsmall ein T-Shirt gefunden, mit dem ich meine Liebe zu Eis endlich angemessen nach außen tragen kann. Yeah! Kombiniert mit einem Vintage-Lederrock, Vintage Tasche, Birkenstocks und Dickmoby Sonnenbrille entsteht ein entspannter Eisdielen-Look. Solange man nicht aufs weiße Shirt kleckert, natürlich… ;)

slow fashion look sloris fair fashion outfit slow-fashion-look-sloris-armedangels-vintage-birkenstock-vegan-icecream-mallorca-la-palma-dickmoby slow fashion look sloris fair fashion outfit slow-fashion-look-sloris-armedangels-vintage-birkenstock-vegan-icecream-mallorca-la-palma-dickmoby

Wer jetzt noch Tipps für unseren nächsten Mallorca-Urlaub hat, haut sie bitte unten in die Kommentare und macht mir damit eine Riesenfreude – denn es war mit Sicherheit nicht der letzte Trip auf die Insel! ♥︎

   slow fashion look sloris fair fashion outfit slow-fashion-look-sloris-armedangels-vintage-birkenstock-vegan-icecream-mallorca-la-palma-dickmoby

 

P.S.: Die Fotos haben wir auf dem Gelände vor dem Es Baluard (6 Min. Fußweg von Cream Crew) und beim Spazierengehen geknipst, nicht vor der Eisdiele. :)

SLOW FASHION LOOK DETAILS:

T-Shirt: LIDA von Armedangelssymbolsmall, gibt’s auch in hellblau und grau. Aus 67% Lyocell (Tencel®), und 33% Organic Cotton. Unter fairen Bedingungen in Portugal hergestellt. VEGAN/ECO/SOCIAL/*39,90€* 

Rock: Vintage von bricklanevintage (London). ECO/*ca.20€*

Tasche: Vintage von Mankii Vintage (Berlin). ECO/*ca.50€*

Schuhe: Birkenstock ARIZONA, Made in Germany via aboutyou (ich hatte noch nen 20% Gutschein… ;)) Produktion findet an 8 Standorten in Deutschland statt, Kork kommt aus Portugal, das Leder aus Italien und der Alpenregion. Mehr Infos dazu hier und hier.  SOCIAL/*69,95€*

Sonnenbrille: Von Dick Moby, fair hergestellt in Italien und aus Bio Acetat. Zur Info: Die Brille wird in einem Case aus recyceltem Leder verschickt, die Brille an sich ist vegan. VEGAN/ECO/SOCIAL/*165€*

My Shirt has nothing to hide… What about yours? / OUTFIT

SLOW FASHION REMIX

My Shirt has #nothingtohide – what about yours? ??❓

Diese Woche ist Fashion Revolution Week & damit ein guter Anlass, um die Brands, die man so trägt, zu fragen: #whomademyclothes ? Und damit ein Zeichen für mehr Transparenz, Fairness und Nachhaltigkeit in der Modeindustrie zu setzen.
Warum ich ein Fair Fashion Groupie bin und wie zur Hölle das zustande kam, habe ich bereits am Montag hier erzählt.

Nothing to hide Armedangels Fair Fashion Fashion Revolution Day 2017 Who made my clothes who made your clothes faire Mode nachhaltige Mode Slow Fashion Blog sloris - slow down and fashion up!
Nun wollte ich hier nochmal kurz ein paar Worte zum Outfit verlieren; nicht, weil es sonderlich spektakulär stylish oder besonders wäre, aber aus einem anderen Grund: Denn es besteht für mich persönlich aus dem perfekten Slow Fashion Mix. Wie ich schon im Post am Montag geschrieben habe, sieht der für mich so aus:

„Der richtige Mix aus Fair Fashion, Vintage-Mode, Upcycling und Konzepten wie Kleidertauschparties und der Hamburger Kleiderei sind die Eckpfeiler für die Zukunft einer besseren Modeindustrie.“

Shirt, Schal, Boots, Sonnenbrille, Ohrringe und Kette sind Fair Fashion, die Jacke ist ein Upcycling-Stück aus einem Vintage-Store und Gürtel und Jeans sind uralte (über 5 Jahre!) Fast Fashion Teile. Die Jeans lag ewig bei mir im Schrank rum und lag schon auf dem „Aussortieren“ Stapel. Bis ich sie dann spontan doch wieder dort herunternahm, die Hosenbeine abgeschnitten habe und seitdem wieder super gerne trage. Manchmal kann’s dann doch so einfach sein…

Nothing to hide Armedangels Fair Fashion Fashion Revolution Day 2017 Who made my clothes who made your clothes faire Mode nachhaltige Mode Slow Fashion Blog sloris - slow down and fashion up!

Und genau darum geht’s: ein Bewusstsein dafür zu bekommen, was man im Kleiderschrank hat und was nicht; was man alles nicht (mehr) braucht und was vielleicht sogar noch fehlt. Wo man es am einfachsten und nachhaltigsten herkriegt, ohne den Spaß an der Sache oder den Kontostand aus den Augen zu verlieren.

Ich bin da selbst noch lange nicht am Ziel und noch auf der Reise; mache noch viel zu viele „Belohnungseinkäufe“ , wie Maddie von DariaDaria es in diesem Artikel für die i-D sehr gut analysiert hat. Das sind dann zwar allesamt Slow Fashion Belohnungseinkäufe, was die Sache aber immer noch nicht zu einer nachhaltigen macht. Ich dummer Millenial. Aber wisst ihr – ich bin da dran und werde immer besser (glaube ich zumindest).

Mein nächstes Ziel ist es, mich an eine Capsule Wardrobe zu wagen und mal die 10×10 Challenge auszuprobieren – Lisa von at/least hat sie gerade wieder für den Frühling gerockt und mir mit ihren Beiträgen Lust gemacht, mich bald auch dieser Herausforderung zu stellen.

Aber nun zurück zum #nothingtohide – woher weiß ich also, dass mein Shirt wirklich nichts zu verstecken hat?
Ganz einfach: Das gute Stück ist vom Kölner Label Armedangelssymbolsmall – und das steht bereits seit 10 Jahren für Fair Fashion und hat nichts zu verstecken: Denn hier sind sowohl die Produktionsbedingungen als auch die Designs super – kein Grund also für Versteckspiele! Pünktlich in der Fashion Revolution Week haben sie übrigens ihren Blog Nothing to Hide gestartet. Werft unbedingt mal einen Blick rein.

So, hoffentlich habt ihr jetzt auch Lust, ein bisschen bei der Fashion Revolution  mitzumischen und zu fragen: „Who made my clothes?“ ✌️??

OUTFIT DETAILS:

Shirt: Von Armedangelssymbolsmall (Mitglied der FWF) via sweet communications /PR Sample, vielen Dank! <3 / VEGAN/ECO/SOCIAL 

Jacke: Rokit Recycled VEGAN/ECO/SOCIAL

Schal: Acne Studios (Mitglied der FWF) SOCIAL/*150€*

Kette: Von Made via Asos Eco Editsymbolsmall.Fair in Afrika hergestellt. VEGAN/SOCIAL*37,49€*

Sonnenbrille: Von Dick Moby, fair hergestellt in Italien und aus Bio Acetat. VEGAN/ECO/SOCIAL/*165€*

Boots: „Jensen Boots“ von Acne Studiossymbolsmall , Fair hergestellt in Italien. Acne ist Mitglied der FWF. SOCIAL/*450€*

Jeans, Gürtel: alte Fast Fashion Teile.

Lippenstift: 
„Brown Sugar“ von fra lippo lippie, vegan *16€*

Nagellack: „Blue Sky“ von Benecos, 8-free & vegan *3,89€*

Nothing to hide Armedangels Fair Fashion Fashion Revolution Day 2017 Who made my clothes who made your clothes faire Mode nachhaltige Mode Slow Fashion Blog sloris - slow down and fashion up!

Glamour Shopping Week: Fair Fashion Picks

Heute geht sie mal wieder los, die Glamour Shopping Week.
Es sind auch dieses Mal ein paar Shops mit dabei, die unter anderem Fair Fashion Brands anbieten. Welche das sind und was sie momentan im Angebot haben, könnt ihr hier in den Fair Fashion Picks auschecken!

P.S.: Für genauere Infos zu allen erwähnten Labels 1x nach ganz unten scrollen <3

ASOS

Beim Onlineshop-Riesen asos.desymbolsmall gibt’s 20% Rabatt. Hier kann man die Slow Fashion ja halbwegs entspannt im Eco Editsymbolsmall  filtern – doch auch dort schleichen sich immer öfter versehentlich Fast Fashion Teile – z.B. Monki, Weekday etc ein. Die produzieren (leider) nicht fair, sind da aber trotzdem drin.  Also immer lieber doppelt checken. :)

Das Angebot gilt für Frauen und Männer – gültig für Bestellungen in Höhe von maximal 650 €. Der Code kann pro Kunde nur einmal verwendet werden und ist nicht mit anderen Angeboten kombinierbar. Bestimmte Marken sowie bereits reduzierte Artikel sind von diesem Angebot ausgeschlossen. Gilt nicht für Versandkosten, Geschenk-Gutscheine, ASOS Marketplace oder ASOS Premier-Lieferung. // Ich habe mal den Test mit People Tree, Made jewelry, reclaimed vintage, Toms und milk it vintage Produkten versucht – auf alle wurden die -20% angerechnet!

Slow Fashion Labels bei asos in der Übersicht:  Cambridge Satchel Company // Closet London // Dogeared // Made // People Tree // Reclaimed Vintage // Toms // Wolf & Moon

Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-asos-ecoedit-made-jewelry Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-asos-ecoedit-peopletree Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-asos-ecoedit-reclaimedvintage Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-asos-ecoedit-peopletree Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-asos-ecoedit-peopletree
Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-asos-ecoedit-reclaimedvintage Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-asos-ecoedit-peopletree Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-asos-ecoedit-toms-tomsshoes Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-asos-ecoedit-reclaimedvintage Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-asos-ecoedit-reclaimedvintage  Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-asos-ecoedit-reclaimedvintage

ABOUTYOU

Bei aboutyou.desymbolsmall gibt’s 15% – Ab einem Mindestbestellwert von 75€.
Das Angebot gilt für Frauen und Männer, folgende Marken ausgeschlossen: Boss Orange, Naketano und Fjällräven.

 Slow Fashion Labels bei about you in der Übersicht: American Apparel // Armedangels // Birkenstock // Closet London  Espadrij // Nudie Jeans

Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-aboutyou-sloris-ohyeah-berlinGlamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-aboutyou-sloris-armedangels
Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-aboutyou-sloris-espadrijGlamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-aboutyou-sloris-closet-london
Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-aboutyou-sloris-armedangelsGlamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-aboutyou-sloris-birkenstock
Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-aboutyou-sloris-closet-london Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-aboutyou-sloris-nudie-jeans
Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-aboutyou-sloris-armedangels Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-aboutyou-sloris-closet-london
Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-aboutyou-sloris-armedangelsGlamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-aboutyou-sloris-birkenstock

EDITED

Bei Editedsymbolsmall bekommt ihr in teilnehmenden Stores und Online 15% Rabatt auf alles. Das Angebot gilt nur für Frauen!

Slow Fashion Labels bei edited in der Übersicht: American Apparel // Birkenstock // Espadrij // Oh Yeah! // Nudie Jeans

Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-ohyeah-edited Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-jeans-edited
Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-nudie-jeans-edited glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-espadrij-edited-2
Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-espadrij-edited Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-birkenstock-edited

URBAN OUTFITTERS

Bei urbanoutfitterssymbolsmall gibt’s 20% auf alles in teilnehmenden Shops und online.
Das Angebot gilt für Frauen und Männer – kann nicht mit anderen Rabatt-Aktionen, Gutscheinen, Geschenk- oder Kundenkarten kombiniert werden. Bereits reduzierte Artikel sowie vereinzelte Marken sind von der Aktion ausgeschlossen (siehe hierzu die AGB). Keine Barauszahlung möglich.

 Slow Fashion Labels bei Urban Outfitters in der Übersicht: Kings of Indigo // Nudie Jeans // rework by Urban Outfitters // Urban Renewal Vintage // Jason Markk  


Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picksjuniqe-art-shop Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picksjuniqe-art-shop Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picksjuniqe-art-shop Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picksjuniqe-art-shop Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-urban-outfitters-vintage Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-urban-outfitters-vintage Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-urban-outfitters-vintage Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picksjuniqe-art-shop Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picksjuniqe-art-shop Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-urban-outfitters-vintage Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-urban-outfitters-vintage Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-urban-outfitters-vintage Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-urban-outfitters-vintage Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-urban-outfitters-vintage Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-urban-outfitters-vintage Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-urban-outfitters-vintage

JUNIQUE

Bei Juniqesymbolsmall gibt’s 20% Rabatt auf alles, zum Beispiel auf einige Tops, T-Shirts, Pullover und Stoffbeutel, die fair hergestellt und in Deutschland bedruckt werden. Auch für Jungs.
Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picksjuniqe-art-shop Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picksjuniqe-art-shop Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picksjuniqe-art-shop Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picksjuniqe-art-shop  Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picksjuniqe-art-shop Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picksjuniqe-art-shop     Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picksjuniqe-art-shop Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picksjuniqe-art-shop Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picksjuniqe-art-shop Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picksjuniqe-art-shop

JEWELBERRY

Bei der Münchner Schmuckmanufaktur jewelberry gibt’s 20%. Die Accessoires werden unter fairen Bedingungen in den jewelberry Ateliers in München und Hamburg hergestellt. Der Schmuck wird aus Materialien aus der Feingoldrecycling-Produktion und konventionellen Materialien hergestellt – alles nickelfrei.
Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-sloris-jewelberry-4 Glamour Shopping Week Fair Fashion glamour-shopping-week-fair-fashion-picks-sloris-jewelberry-4

Happy Shopping, watch your money – and buy less, choose well!

Label Infos:

Armed Angels
faire Arbeitsbedingungen, umweltfreundliche Materialien, viele vegane Teile. Mitglied der Fair Wear Foundation. Zertifikate: GOTS und Fairtrade. Mehr Infos dazu hier

American Apparel
umstritten, aber angeblich und hoffentlich immer noch „sweatshop free“ , made in U.S.A. und trotz des ganzen Rummels wohl unter besseren Bedingungen hergestellt als konventionelle Mode. Mehr Infos dazu hier

Birkenstock
Made in Germany (Produktion findet an 8 Standorten in Deutschland statt, Kork kommt aus Portugal, das Leder aus Italien und der Alpenregion). Es gibt auch (wenige) vegane Exemplare. Mehr Infos dazu hier und hier

Cambridge Satchel Company
made in Great Britain – erfüllt keine weiteren Nachhaltigkeitskriterien. Mehr Infos dazu hier

Closet London
made in London/Great Britain – erfüllt keine weiteren Nachhaltigkeitskriterien. Mehr Infos dazu hier

Dogeared
handmade in U.S.A.– erfüllt keine weiteren Nachhaltigkeitskriterien. Mehr Infos dazu hier

Espadrij
hergestellt in Manufakturen in Frankreich und Spanien – erfüllt keine weiteren Nachhaltigkeitskriterien. Mehr Infos dazu hier

Jason Markk
Schuhputzzeug aus 98% natürlichen Inhaltsstoffen.

Jewelberry
Die Accessoires werden unter fairen Bedingungen in den jewelberry Ateliers in München und Hamburg hergestellt. Ein Teil des Schmucks wird aus Materialien aus der Feingoldrecycling-Produktion hergestellt –  der Rest aus konventionellen Materialien, die keine Nachhaltigkeitskriterien erfüllen. Alles nickelfrei. Mehr Infos hier zu den Arbeitsbedingungen und hier zu Material und Pflege.

Junique
Produkte werden nach eigenen Angaben unter fairen Bedingungen produziert und in Deutschland bedruckt. Mehr Infos dazu hiersymbolsmall und unter jedem Produkt.

Kings of Indigo
Mitglied der Fair Wear Foundation.Unter fairen Bedingungen in Europa und Indien hergestellt. Mindestens 90% der benutzten Materialien für ihre Kollektionen sind nachhaltig. Jeans nicht vegan (mit Lederpatch). Zertifikate: GOTS. Mehr Infos dazu hier

Made
Schmuck handmade in Kenya, legt Wert auf nachhaltige Materialien. Mehr Infos dazu hier

Nudie Jeans
Mitglied der Fair Wear Foundation. Unter fairen Bedingungen in Europa und Indien hergestellt. Jeans aus 100% Organic Cotton mit Lederpatch (Upcycling aus Lederresten). Mehr Infos dazu hier und im Production Guide

Oh Yeah!
Produkte werden nach eigenen Angaben unter fairen Bedingungen produziert. Keine Zertifikate vorhanden, erfüllt keine weiteren Nachhaltigkeitskriterien. Mehr Infos dazu hier 

People Tree
Pionier Fair Fashion Label! Produkte werden unter fairen Bedingungen in Kenya, Indien, Bangladesch und Nepal hergestellt. Umweltfreundliche Materialien, viele vegane Teile. Mitglied der Fair Wear Foundation. Zertifikate: SOIL Association und Fairtrade. Mehr Infos dazu hiersymbolsmall 

Reclaimed Vintage
Aus Vintage-Stoffen und upcycelten original Vintage-Stücken stellt das Reclaimed Vintage Team eine limitierte Kollektion her. Märkte und Lager werden nach besonderen Teilen durchsucht und ihnen in Fabriken in Hackney oder Dalston (London) neues Leben eingehaucht. Mehr Infos dazu unter jedem „Reclaimed Vintage“ Produkt.

Rework by Urban Outfitters
Das Urban Outfitters Design Team stellt in Großbritannien aus Vintage Teilen neue Kleidungsstücke her. Mehr Infos dazu unter jedem „rework by Urban Outfitters“ Produkt.

Toms
Schuhe und mittlerweile auch Brillen nach dem umstrittenen Prinzip „Buy one, give one“. Die Marke setzt sich aber immer mehr auch für bessere Arbeitsbedingungen ein und dafür, dass die Schuhe auch in den hilfsbedürftigen Ländern produziert werden und dadurch vor Ort Arbeitsplätze geschaffen werden.

Urban Renewal Vintage Customised
Die Urban Renewal Vintage Customised Kollektion besteht aus Vintage-Teilen, die vom Urban Outfitters Team verändert werden. Da jedes Stück einzigartig ist, können sie leicht vom abgebildeten Artikel abweichen. Mehr Infos dazu unter jedem „Urban Renewal Vintage Customised“ Produkt.

Urban Renewal Vintage Surplus 

Vom Urban Outfitters Team ausgewählte Vintage-Teile. Die Kleidungsstücke, einst massenhaft produziert, werden gereinigt und aufgearbeitet. Mehr Infos dazu unter jedem „Urban Renewal Vintage Surplus“ Produkt.

Wolf & Moon
Handmade in Great Britain. Das Label legt Wert auf nachhaltige Materialien. Mehr Infos dazu hier

Armedangels / Jeans Vicky im Boyfriend Cut

armedangels jeans sloris-armedangels-jeans-loveco-slow-fashion-shop-denim-vegan-eco-social-big
Armedangels Jeans Vicky via loveco:symbolsmall
97% Organic Cotton, 3% Elasthan. GOTS zertifiziert.
Veganes Jacron-Etikett! Juhuu!
Die Knöpfe sind aus Metall und auf und zu macht man sie mit Reißverschluss.
Unter fairen Bedingungen hergestellt in der Türkei.
VEGAN/ECO/SOCIAL/*99,90€*

P.S.: Mit dem Code sloris10 gibt`s 10€ Rabatt (bei nem Mindestbestellwert von 75€). Gern geschehen. <3

Culotte o‘ Clock: 3 Outfits mit Culottes

Culottes sind schon ne ganze Weile im Trend – Ich mit meinen stolzen 1,60m habe mich aber erst vor ein paar Wochen drangewagt, alle Typ-Beratungs-Regeln ignoriert und trotzdem eine ausgeführt–mit flachen Sneakers- O-M-G!
Sie ist so bequem, dass es einfach mal egal ist, ob man sich als Mini-Mensch lieber für recht kurz oder ganz lang entscheiden und die Finger weg von den Midi-Längen lassen sollte…
Super praktisch für Fahrradtouren und zum Pferdestehlen – und wenn man Wikipedia fragt, woher das Wort „Culotte“ eigentlich stammt, antwortet es: (von frz. cul = Arsch).
Und an genau diesem sollten einem diese eingeimpften Regeln regelmäßig vorbeigehen… ;)

Tadaa-hier kommen also meine Lieblings Slow Fashion Culottes aus den Online-Shops mit passenden Frühlings-Looks:

Slow Fashion Culotte Outfit Lanius Denise Roobol Bahatika Dickmoby Fair Fashion Sloris Hamburg Style Looks

1: Von der schwarzen Culotte von Laniussymbolsmall habe ich euch bereits oben vorgeschwärmt: Sie besteht aus 100% Lyocell aus Südafrika (GOTS zertifiziert). Fair hergestellt in China. VEGAN/ECO/SOCIAL/*129€*
Culottes armedangels people tree kowtow culotte schwarz fair fashion sloris
Etwas günstigere Alternativen und/oder andere Schnitte von Armedangels (100% Lyocell, 79,90€) / People Treesymbolsmall (100% Organic Cotton, 65€) und Kowtow via Möon (Organic Cotton, 173€).

2: Das Shirt von Laniussymbolsmall ist aus 100% Seide (kbT) aus China und wurde dort unter fairen Bedingungen hergestellt. ECO/SOCIAL/*129,90€*

3: Die Sonnenbrille von Dick Moby Amsterdam gibt’s auch noch in vielen anderen Farben. VEGAN/ ECO/SOCIAL/*165€*

4: Armband aus Bio Lachshaut und pflanzlich gegerbtem Leder (beides Abfallprodukte der Lebensmittelindustrie) von Royal Blush. ECO/SOCIAL/*135€*

5: Mini Bucket Bag von Denise Roobol: Vegan und hergestellt in einer Manufaktur in China. VEGAN/SOCIAL/*135€*

6: Vegane Slip-Ons Malkia White von Bahatika: Fair hergestellt in Spanien. VEGAN/SOCIAL/*88€*
Slow Fashion Culotte Outfit Asos Eco Edit A beautiful Story Peopletree Beliya Bags Cosi Cosi vegane Schuhe Fair Fashion Sloris Hamburg Style Looks
1: 
Die gemusterte Culotte habe ich im Asos Eco Editsymbolsmall entdeckt. Sie ist aus der Asos Africa Collection, für die Asos schon zum 11. Mal mit SOKO Kenya zusammengearbeitet hat. 97% Polyester, 3% Elasthan. VEGAN/SOCIAL/*14,99€*

2: Kette mit süßen Anhängern von A Beautiful Story: Fair hergestellt und handmade in Nepal. VEGAN/ ECO/SOCIAL/*34,95€*

3: Weiße Bluse von People Treesymbolsmall aus 100% Organic Cotton, fair hergestellt in Südindien. VEGAN/ECO/SOCIAL/*70€*

4: Zweifarbige Tasche „FUN“ von Beliya in Schwarz und Taupe. Aus alten Leder-Restbeständen, fair hergestellt in Italien. ECO/SOCIAL/*89€*

5: Schwarze Sandalette von Così Così via Avesu: Fair hergestellt in Italien. VEGAN/SOCIAL/*90€*

Slow Fashion Culotte Outfit Kayu Bags Jan n June Made UK jewelry Mandu Trap Culottes Beyond Skin vegane Schuhe Fair Fashion Sloris Hamburg Style Looks 2016 Sommer
1: Süße Clutch von Kayu, fair hergestellt in den Phillipinen / Malaysien / Indonesien. SOCIAL/*ca. 61€*

2: Kette von Made UK Fair hergestellt und handmade in Kenia. VEGAN/SOCIAL/*ca. 52€*

3: Das Shirt Amy von Jan ’n June ist aus 95% Organic Cotton und 5% geripptem Elasthan-Material aus der Türkei. Fair hergestellt in Polen. VEGAN/ECO/SOCIAL/*33€*

4: Culotte von Mandu Trap: Made in Germany! Aus 100% Viskose. SOCIAL/*89€*

5: 
Wedge- Espadrilles von Beyond Skinsymbolsmall VEGAN/SOCIAL/*ca.127€*