Das Blusenkleid: When in doubt, wear a Shirtdress!

25 Blusenkleider für alle Fälle

Was soll ich groß um den heißen Brei herumreden: Der Herbst ist da!
Ist zwar schade um die ganze (fast) ungenutzte Sommergarderobe– dafür kann man die Herbstmode, die man meist ja sowieso schon im Sommer kauft, nun direkt ausführen!

Ein Blusenkleid / Shirtdress ist im Herbst der perfekte Begleiter.
Ob lässig in Denim, verträumt mit Prints oder elegant in Schwarz / Weiß: Je nach Kältegrad ist ein Hemdblusenkleid super mit oder ohne Strumpfhose tragbar – an warmen Tagen werden die Ärmel hochgekrempelt, an kalten wird der Rollkragenpulli druntergezogen. Um ein, zwei Accessoires ergänzt und schwupps hat man ein Ausgeh-Outfit!

Na dann mal Happy Herbst… Oderso! ;)

White Swans & Sky Blue

SLORIS-Fair-Fashion-Shirtdresses-Hemdkleider-Blusenkleider-Slow-Fashion-Trends-Herbstmode-05

01: Das Kragen-Kleid von Luxaa ist aus 100% Organic Cotton Popeline (fester Baumwoll-Stoff; GOTS zertifziert. Perlmuttknöpfe, daher nicht vegan. Hergestellt in Polen oder Deutschland. ECO/SOCIAL/*179€*

02: Den Black Swan sucht man auf dem Blusenkleid von Stella McCartney vergeblich. Stella nutzt für ihre Kollektionen auch weder Daunen noch Leder oder Pelz: Cool! Das Label nennt sich „a vegetarian company„. Das hübsche Kleid ist allerdings aus 100% Seide – vielleicht stellt Stella ja auch bald auf Peace Silk oder Kunstseide um und zählt auch die Seidenraupen als Tiere… ;) Hergestellt in Europa. Via Net-A-Portersymbolsmall SOCIAL/*1,095€*

03: Das lässige Blusenkleid von Hati Hati ist aus 100% Rayon Tencel (Ganz leichter, Kunstseiden-artiger Stoff, der aus Holz gewonnen wird und biologisch abbaubar ist). Es ist leicht durchsichtig! Hati Hati lässt die Produkte in Familienbetrieben und kleinen Manufakturen auf Bali herstellen.  VEGAN/ECO/SOCIAL/*89€*

04: Das Kragen-Kleid von Luxaa ist aus 100% Organic Cotton Popeline (fester Baumwoll-Stoff; GOTS zertifziert. Perlmuttknöpfe, daher nicht vegan. Hergestellt in Polen oder Deutschland. ECO/SOCIAL/*179€*

05:  Im Hemdkleid von Umasan Berlin überzeugt mit liebevollen Details: Button-Down Kragen, verdeckte Knopfleiste, dekorative Biesen und Schnürung in der Taille. Aus Viskose, Elasthan und Baumwolle. VEGAN/SOCIAL/*309€*

 

Black or White

SLORIS-Fair-Fashion-Blusenkleid-Shirtdresses-Hemdkleider-Blusenkleider-Slow-Fashion-Trends-Herbstmode-02

01: Schockverliebt! Das schöne Ding von elementy aus Baumwolle und Elasthan hab ich mir gleich bestellt. Das Label hat DariaDaria im Urlaub entdeckt und damit das ein oder andere Slow Fashion Herz höher schlagen lassen! Danke für diesen tollen Fund! <3 Fair hergestellt in Polen. SOCIAL/*ca.58€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als „vegan“ markiert.)

02: Schön Klassisch, schlicht und zeitlos wird’s mit dem Blusenkleid von Acne Studios via Yooxsymbolsmall.Acne ist Mitglied der FWFSOCIAL/*141€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als „vegan“ markiert.)

03: Lässig-elegant wird’s mit dem Fala Dress von Elementy aus 100% Polyester.Fair hergestellt in Polen. SOCIAL/*ca. 54€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als „vegan“ markiert.)

04: Ein bisschen extravaganter wird’s mit dem Wrap Shirt-Dress von honest by. Made in Europe. I like! VEGAN/SOCIAL/*282,81€*

05:  Das Blusenkleid Vacama von Lovjoi ist aus 100% Organic Cotton und fair hergestellt in Deutschland. (Stoff und Knöpfe sind GOTS zertifiziert) VEGAN/ECO/SOCIAL/*129€*

 

Tigers and Leggings

SLORIS-Fair-Fashion-Blusenkleid-Shirtdresses-Hemdkleider-Blusenkleider-Slow-Fashion-Trends-Herbstmode-02

01: Das schwarze Shirt Dress mit weißem Mini-Punkte-Print von Tricotage ist aus 100% Organic Cotton Jersey (GOTS zertifiziert) und fair in Litauen hergestellt. ECO/SOCIAL/*ca.107€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als „vegan“ markiert.)

02: Das Shirt-Kleid aus hellem Denim von Kings of Indigo ist im Sale! Jippieh. Aus Baumwolle, Lyocell und Leinen. Fair hergestellt in der Türkei.Via Zalandosymbolsmall ECO/SOCIAL/*141€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als „vegan“ markiert.)

03: No Tiger was harmed in the production of this Shirtdress: Stella nutzt für ihre Kollektionen weder Leder noch Daunen oder Pelz: Cool! Das Label nennt sich „a vegetarian company„. Das hübsche Kleid ist allerdings aus 100% Seide – vielleicht stellt Stella ja auch bald auf Peace Silk oder Kunstseide um und zählt auch die Seidenraupen als Tiere… ;) Hergestellt in Europa. Via Net-A-PortersymbolsmallSOCIAL/*875€*

04: Die tolle Tunika von Folkdays aus 100% Baumwolle macht sich nicht nur am Strand, sondern auch im Alltag über einer Jeans gut! Fair hergestellt in Kambodscha. SOCIAL/*109€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als „vegan“ markiert.)

05:  Handmade in Germany und bestimmt schön flauschig ist das Shirtdress aus leicht gebürsteter, italienischer Baumwolle von A Kind of GuiseSOCIAL/*230€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als „vegan“ markiert.)

 

Dots & Denim

SLORIS-Fair-Fashion-Blusenkleid-Shirtdresses-Hemdkleider-Blusenkleider-Slow-Fashion-Trends-Herbstmode-04

01: Das Blusenkleid aus Denim von Lovjoi ist aus 100% Organic Cotton. Stoff und Knöpfe sind GOTS zertifiziert – fair hergestellt in Deutschland! VEGAN/ECO/SOCIAL/*159€* 

02: Perfekt für’s Büro ist das weiße Shirt Dress von People Treesymbolsmall. Aus 100% Baumwolle mit Muschelknöpfen, daher nicht vegan. Fair hergestellt in Südindien. ECO/SOCIAL/*89€* 

03: Das Kleid „Farica“ von Kings of Indigo ist ein Shirt Dress mit maxi Dress Länge. Aus 100% Tencel Lyocell. Fair hergestellt in der Türkei. ECO/SOCIAL/*159,95€*

04: Süß gepunktet ist das Blusenkleid „Kendall“ von People Treesymbolsmall. Aus 100% Organic Cotton mit Muschelknöpfen, daher nicht vegan. Fair hergestellt in Südindien. ECO/SOCIAL/*32,90€*

05:  Das Shirtdress Schirin von A Kind of Guise ist aus italienischer Baumwolle, handmade in Germany. SOCIAL/*220€*

 

Blau/Grün-Schwäche

SLORIS-Fair-Fashion-Blusenkleid-Shirtdresses-Hemdkleider-Blusenkleider-Slow-Fashion-Trends-Herbstmode-03

01: Das „Wandi“ Shirt-Dress von Komono ist aus Tencel und Leinen und verzaubert durch einen süßen Schnitt! ECO/SOCIAL/*99€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als „vegan“ markiert.)

02: Das „Kelly Chambray“ Shirtdress von Beaumont Organic sieht sowohl zu Skinny Jeans und Sneakers als auch zu High Heels top aus. Es ist aus 100% Baumwolle und fair hergestellt in England. Über Gather & SeeSOCIAL/*ca. 92€* (Ich weiß nicht, aus welchem Material die Knöpfe sind, daher nicht als „vegan“ markiert.)

03: Das Amara Dress von Jungle Folk ist aus 100% Organic Cotton Popeline (fester Baumwollstoff) – die Knöpfe sind handgemacht und aus Holz. Fair hergestellt in Bosnien. Daumen hoch! VEGAN/ECO/SOCIAL/*ca.112,60€* 

04: Blusenkleid Kendall von People Treesymbolsmall aus 100% Organic Cotton. Mit Muschelknöpfen, daher nicht vegan. Fair hergestellt in Südindien.  ECO/SOCIAL/*89€*

05:  Ein bisschen Khaki schadet nie: Das Shirt Dress von Studio Jux besteht aus einer Mischung von Hanf, Organic Cotton (GOTS zertifiziert) und recyceltem Polyester und ist vegan. Fair hergestellt in Nepal. VEGAN/ECO/SOCIAL/*99,95€*

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
trackback

[…] wollte ich noch ein ziemlich cooles khaki-farbenes Hemdblusenkleid zeigen, das ich mal bei Wiebke entdeckt habe.  Tja, ausverkauft. Macht aber nix, denn bei Studio Jux ist jedes Teil zum Verlieben […]

wpDiscuz
Mehr in Eco, Frauen, Inspiration, Kleider, Looks, Oberteile, Shopping, Shopping, Social, Stories, Vegan, Vegan / Eco / Social
Thokk Thokk / Cropped Sweatshirt

Cropped Sweatshirt (Thokk Thokk): 100% Organic Cotton. GOTS zertifziert. Fair hergestellt in Bangladesch. Thokk Thokk ist Mitglied der Fair Wear...

Schließen